Produkt: Download Einzeltest: Nomos Lux

Download Einzeltest: Nomos Lux

Wie schneidet die Nomos Lux in Weißgold im Chronos-Test ab? Hier lesen!
0,99 €
Österreich: 0,99 € Schweiz: 1,19 CHF International: 0,99 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Während Nomos mit den meisten Modellen dank gutem Preis-Leistungs-Verhältnis besonders für das jüngere Publikum interessant war, werden mit der Nomos Lux in Weißgold andere Wege beschritten: Ob die Uhr, die sich preislich Richtung Patek Philippe und A. Lange & Söhne bewegt, ihr Geld wert ist? Chronos-Redakteur Jens Koch hat das Modell auf seine Alltagstauglichkeit getestet.

Erfahren Sie, womit das Manufakturkaliber DUW 2002 aufwarten kann und wie sich die Uhr auf der Zeitwaage schlägt. Und wie steht es um die 84 Stunden Gangreserve, die Nomos verspricht? Neben der Ablesbarkeit des Modells, der Verarbeitung und dem Tragekomfort, floßen natürlich vor allem die praktischen Erfahrungen im Testzeitraum in die Bewertung der Nomos Lux mit ein.

Auch Rainer Merath, Inhaber von Juwelier Kern in Ulm, gibt seine Einschätzung zu dem Modell ab: Was schätzt er an der Weißgold-Uhr, was fällt negativ auf? Laden Sie sich den Artikel hier herunter und erfahren Sie, wie die Experten das Modell einschätzen.
Inhalt des Downloads:

  • großformatige Detailbilder
  • Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk
  • Gangprotokoll: Zeitwaagentest
  • Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
  • Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Experten-Meinung von Uhrmachermeister Rainer Merath, Inhaber von Juwelier Kerner in Ulm
  • klares Punktesystem für die Bewertung
  • Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet

Laden Sie den Test hier für 2,90 Euro herunter und fangen Sie direkt an zu lesen!

Das könnte Sie auch interessieren