Produkt: Download Einzeltest: Omega Speedmaster Mark II

Download Einzeltest: Omega Speedmaster Mark II

Die Chronos nimmt die Omega Speedmaster Mark II unter die Lupe.
0,99 €
Österreich: 0,99 € Schweiz: 1,19 CHF International: 0,99 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Die Omega Speedmaster Mark II ist die Neuauflage des Modells, das zwar im Jahr der Mondlandung (1969) auf den Markt kam, den Mond aber im Gegensatz zur klassischen Omega Speedmaster nie besucht hat. Dennoch kommt dem Zeitmesser in der Redaktion einige Aufmerksamkeit zu. Dabei wird für den Artikel nicht nur das Zifferblatt und die Zeitanzeige genau beurteilt, sondern auch das Innere der Uhr. Unter dem Edelstahlboden mit eingraviertem Seepferd tickt ein Uhrwerk-Klassiker von Valjoux – der dank einer ausführlichen Bearbeitung von Omega kaum noch zu erkennen ist. Um welches Werk handelt es sich und zeigt es einen zufriedenstellenden Gang? Lesen Sie es im Artikel!

Neben einer Einstufung der Leistung, die die Uhr auch auf der Zeitwaage unter Beweis stellen muss, stellt Chronos-Autor Jens Koch die Omega Speedmaster Mark II auch ihrem Basismodell gegenüber. Erfahren Sie, wo die Uhrenmarke es wie in den 70ern hält und wodurch sich das neue Modell absetzt. Jetzt herunterladen!

Der Inhalt im Überblick:
  • großformatige Detailbilder
  • Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk
  • Gangprotokoll: Zeitwaagentest
  • Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
  • Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Experten-Meinung von Uhrmachermeister Rainer Merath, Inhaber von Juwelier Kern in Ulm
  • klares Punktesystem für die Bewertung
  • Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet
Jetzt herunterladen und erfahren, wie die Omega Speedmaster Mark II abschneidet!
Das könnte Sie auch interessieren: