Produkt: Download: Rolex Oyster Perpetual Datejust 41 im Test

Download: Rolex Oyster Perpetual Datejust 41 im Test

Rolex stattet die jüngste Generation der Oyster Perpetual Datejust 41 mit dem neuen Manufakturkaliber 3235 aus. Das UHREN-MAGAZIN testet das Edelstahlmodell.
1,90 €
Österreich: 1,90 € Schweiz: 2,30 CHF International: 1,90 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Rolex stattet die jüngste Generation der Oyster Perpetual Datejust 41 in Edelstahl mit dem neuen Manufakturkaliber 3235 aus. Wie der Modellname verspricht ermöglicht es einen augenblicklichen Datumswechsel. Dank beweglicher Finger kann der Träger zudem eine manuelle Schnellkorrektur jederzeit und ohne Einschränkungen vornehmen. Das UHREN-MAGAZIN testet, wie einfach sich das Datum der Uhr dank neuem Kaliber stellen lässt. Die Datejust 41 ist wie alle Rolex-Uhren außerdem als “Superlative Chronometer” zertifiziert und verspricht eine Ganggenauigkeit zwischen plus und minus zwei Sekunden am Tag. Ob die Uhr diese Werte am Arm und auf der Zeitwaage einhält, erfahren Sie ebenfalls im ausführlichen Test des UHREN-MAGAZINS.

Inhalt des Downloads:

 

• großformatige Detailbilder
• Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk
• Gangprotokoll: Tragetest, Zeitwaagentest
• Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
• Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit
• Preis-Leistungs-Verhältnis
• klares Punktesystem für die Bewertung
• Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet
• Plus: “In allen Lagen” – wie die UHREN-MAGAZIN-Tests in Labor und Alltag, beim Fliegen und Tauchen durchgeführt werden und wie die Bewertungen zustanden kommen.

 

Laden Sie sich jetzt den Test herunter und erfahren Sie alles über die Rolex Datejust 41 mit neuem Manufakturkaliber.

Das könnte Sie auch interessieren: