Produkt: Download: Test A. Lange & Söhne Odysseus

Download: Test A. Lange & Söhne Odysseus

Mit ihrem ersten Serienmodell in Edelstahl will A. Lange & Söhne auch bei den Luxussportuhren mitmischen. Wir zeigen, wie sich die Odysseus in ihrem ersten Praxistest schlägt.
0,99 €
Österreich: 0,99 € Schweiz: 1,19 CHF International: 0,99 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Die Odysseus begründet eine neue, die inzwischen sechste Uhrenfamilie der sächsischen Manufaktur A. Lange & Söhne . Für ihren ersten Zeitmesser in Edelstahl wurde ein Automatikwerk mit Wochentags- und Großdatumsanzeige entwickelt. Was hat die Luxussportuhr aus Glashütte alles zu bieten? Ist sie für den sportlichen Einsatz geeignet? Und wie sieht es mit dem neuen Kaliber L155.1 Datomatic aus? Bleibt die Odysseus eine typische Lange-Uhr? Diese und weitere Fragen beantwortet der ausführliche Test von Redakteur Jens Koch.

Inhalt des Downloads:

• großformatige Detailbilder
• Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk
• Gangprotokoll: Tragetest, Zeitwaagentest
• Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
• Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit
• Preis-Leistungs-Verhältnis
• klares Punktesystem für die Bewertung
• Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet
• Plus: “In allen Lagen” – wie die UHREN-MAGAZIN-Tests in Labor und Alltag, beim Fliegen und Tauchen durchgeführt werden und wie die Bewertungen zustanden kommen.

Laden Sie sich jetzt den Test herunter und erfahren Sie alles über die neue Luxussportuhr Odysseus von A. Lange & Söhne.

 

Das könnte Sie auch interessieren