Produkt: Download: Test der Tudor Black Bay P01

Download: Test der Tudor Black Bay P01

Die Tudor Black Bay P01 basiert auf einem Prototyp der 1960er-Jahre und enthüllt einen nur wenig bekannten Aspekt der Tudor-Markengeschichte. Das UHREN-MAGAZIN testet das Serienmodell der Gegenwart.
0,99 €
Österreich: 0,99 € Schweiz: 1,19 CHF International: 0,99 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Unter dem Codenamen “Commando” hat Tudor in den 1960er-Jahren einen Klappmechanismus für die Drehlünette entwickelt und patentiert. Die Sportuhr Black Bay P01 nimmt die Idee von damals auf und bietet eine besondere Funktion: Die beidseitig drehbare Lünette kann durch einen Klappmechanismus, der sich zwischen den Bandanstößen bei zwölf Uhr befindet, fixieren. Auch beim Design setzt Tudor auf die Vergangenheit: Die Form von Gehäuse und Zeiger, die Platzierung der Krone und die Farbe der Leuchtmasse erinnern an die 1960er-Jahre. Beim Innenleben kommt jedoch ein modernes Manufakturkaliber zum Einsatz. Wie sich dieses schlägt und was die Uhr sonst noch alles zu bieten hat, klärt der ausführliche Test.

Inhalt des Downloads:

• großformatige Detailbilder
• Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk
• Gangprotokoll: Tragetest, Zeitwaagentest
• Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
• Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit
• Preis-Leistungs-Verhältnis
• klares Punktesystem für die Bewertung
• Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet
• Plus: “In allen Lagen” – wie die UHREN-MAGAZIN-Tests in Labor und Alltag, beim Fliegen und Tauchen durchgeführt werden und wie die Bewertungen zustanden kommen.

Laden Sie sich jetzt den Test herunter und erfahren Sie alles über die Tudor Black Bay P01.

Das könnte Sie auch interessieren