Produkt: Download: Zenith Defy El Primero 21 im Test

Download: Zenith Defy El Primero 21 im Test

Das UHREN-MAGAZIN testet den neuen Chronographen von Zenith, der die Hundertstelsekunde messen kann. Alles über den Defy El Primero 21 erfahren Sie hier!
1,90 €
Österreich: 1,90 € Schweiz: 2,30 CHF International: 1,90 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Zenith stellt die Defy des 21. Jahrhunderts vor und wartet mit einem El Primero-Kaliber auf,
das die Hundertstelsekunde messen und anzeigen kann. Das mit mehreren Patenten belegte Uhrwerk hat zahlreiche Innovationen zu bieten. Das UHREN-MAGAZIN hat den Chronographen auf Herz und Nieren getestet und führt eine Leistungskontrolle durch. Bei unserer skelettierten Test-Version der Defy El Primero 21 mit stark reduziertem Zifferblatt werden Architektur, Technik und Design des Kalibers El Primero 9004 auf besonders zur Schau gestellt. Überzeugt das Design und hält die Marke Zenith mit dem neue El-Primero-Kaliber was sie verspricht?

 

Inhalt des Downloads:

 

    • großformatige Detailbilder

 

    • Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk

 

    • Gangprotokoll: Tragetest, Zeitwaagentest

 

    • Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort

 

    • Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit

 

    • Preis-Leistungs-Verhältnis

 

    • klares Punktesystem für die Bewertung

 

    • Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet

 

    • Plus: “In allen Lagen” – wie die UHREN-MAGAZIN-Tests in Labor und Alltag, beim Fliegen und Tauchen durchgeführt werden und wie die Bewertungen zustanden kommen.

 

 

Laden Sie jetzt den Test herunter und erfahren Sie, ob und wie die Defy El Primero 21 von Zenith die Hunderstelsekunde stoppen kann!

Das könnte Sie auch interessieren: