Produkt: UHREN-MAGAZIN 2/2022

UHREN-MAGAZIN 2/2022

BREITLING Super Avi und die Geschichte der Luftfahrt +++ GROSSE MARKTÜBERSICHT Die Alternative zum Ewigen Jahreskalender +++ 3 KOLLEKTIONEN VON HUBLOT Vom Urknall zum Meister der Fusion +++ PATEK PHILIPPE CALATRAVA Alles über die Ikone +++ UHREN ZUM REISEN Was sie rund um den Globus leisten müssen
5,90 €
Österreich: 5,90 € Schweiz: 7,90 CHF International: 5,90 €
Inkl. MwSt. | AGB
7,90 €
Österreich: 8,90 € Schweiz: 14,20 CHF International: 8,90 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Überraschende Trends, modernisierte Kollektionen und Klassiker in zeitgemäßen Interpretationen läuten das Uhrenjahr 2022 ein. Es bleibt spannend: Durch Verschiebung und Neuausrichtung internationaler Events werden sich Neuerscheinungen übers Jahr verteilen und schneller in den Handel kommen. Wir bleiben für Sie dran und berichten über Senkrechtstarter und Bestseller im neuen UHREN-MAGAZIN Heft 2/2022, das ab dem 25. Februar 2022 in unserem Online-Shop als Druckausgabe oder Download erhältlich ist und natürlich auch am Kiosk steht.

Neues

LVMH Watch Week: Zum dritten Mal veranstaltet von den vier Uhrenhäusern der Gruppe, hat sie sich als Termin zur Präsentation der Neuheiten etabliert. Wir stellen sie vor.

Patek Philippe verändert einige Grundprinzipien der Minutenrepetition und lässt diese unabhängig vom Material des Gehäuses immer gleich stark erklingen.

Test

Breitling: Die neue Linie Super AVI zelebriert die Geschichte der Luftfahrt. Wir testen den Super AVI B04 Chronograph GMT 46 in der Version Mosquito.

Tiden-Uhren: Wir waren mit Wempe Glashütte i/SA und Sinn Spezialuhren im Wattenmeer unterwegs. Wer die Gezeiten besser kennt, zeigt unser Vergleich.

Michel Herbelin: Die markante Newport hat Zuwachs bekommen. Die neue Diver vereint Sportlichkeit mit Vintage-Eleganz, bleibt aber dem Stil der Kollektion treu.

Union Glashütte: Der Averin Chronograph glänzt nicht nur mit eckigem Gehäuse, sondern auch mit Funktionalität und Tragekomfort. Wir testen den hauseigenen Klassiker.

Journal

Calatrava: Sie ist ein Wahrzeichen von Patek Philippe. Die Stil-Ikone mit der signifikanten »Clous de Paris«-Lünette stellt sich mit zeitgemäßem Handaufzugkaliber vor.

Hermann Goertz: Seine Astronomische Kunstuhr ist die Attraktion im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte und wird gerade überholt. Wir widmen uns dem Uhrmacher.

Guillochieren: Gerade erfreut es sich großer Beliebtheit. In unserer neuen Serie über seltene Handwerkskünste widmen wir uns dieser speziellen Kunstform.

Mit Uhren auf Reisen: GMT, Weltzeit oder »nur« ein schnell verstellbarer Stundenzeiger – wir zeigen Uhren, mit denen Weltenbummler immer den Überblick behalten.

Wissen

Fliegerdreieck: Er gehört zu jeder Fliegeruhr – der typische Nullindex bei der Zwölf sorgt für Orientierung. Wir gehen auf Spurensuche nach dem bedeutsamen Element.

Hublot: Vom Urknall bis zum Meister der Fusion – wir zeigen die drei wichtigsten Kollektion der äußerst ausdrucksstarken Haute-Horlogerie-Marke.

Jahreskalender: Er muss nur einmal im Jahr korrigiert werden und ist eine preiswerte, aber auch seltene Alternative zum Ewigen Kalender, wie unsere Marktübersicht zeigt.

Quarzuhrwerk: Die Energieversorgung übernimmt eine Batterie. Wir erklären, wie ein elektromechanisches oder vollelektrischeses Uhrwerk funktioniert.

 

Dazu unser Service: Redaktionelle Empfehlungen zu Sportuhren, Mondphasen, Uhrenmarkt und mehr.