Degussa

Special Deutsche Uhrenmarken

Kurzporträt der Marke

Gründungsjahr | 2010
Inhaber | Degussa Goldhandel GmbH
Preisbereich | 1.390 bis 11.950
Wichtigste Modelllinien | Classic Edition 1-3, Editionen Krügerrand
Markenphilosophie | Als renommiertes Edelmetallhaus verfolgt die Degussa bei ihren Uhren in Gold, Platin oder Palladium konsequent eine Markenstrategie, die neben einem klassischen und eleganten Design sowie deutscher Qualitätsarbeit vor allem den hohen Edelmetallgehalt in den Mittelpunkt rückt. Der Anspruch: Keine andere Uhr im jeweiligen Preissegment enthält so viel Edelmetall wie die Editionen von Degussa. Das Feingewicht reicht dabei von 26,2 Gramm bei den Damen-Automatikuhren bis zu rund 49 Gramm (also mehr als eine Unze) bei den Herrenuhren. Das Design wurde im Hause Degussa entwickelt und verbindet eine klassische Formensprache mit einer exquisiten Materialauswahl. Die massiven Gehäuse aller Modelle kommen aus einer renommierten Gehäusemanufaktur bei Pforzheim. Die Automatikwerke stammen aus dem Schweizer Haus Sellita, die exklusiven Handaufzugwerke von Uhren Werke Dresden. Die Fertigung der gesamten Uhren erfolgt schließlich in der Goldstadt Pforzheim von einem spezialisierten Golduhrenhersteller. Auf einen Nenner gebracht: Design und Qualität made in Germany.
Adresse | Degussa Goldhandel GmbH, Kettenhofweg 29, 60325 Frankfurt
Webseite | www.degussa-goldhandel.de

Weitere Informationen finden Sie unter: www.degussa-goldhandel.de

Aktuelle Modelle im Fokus

Degussa: Grand Classic

Grand Classic
Referenz | 567092
Zusatzfunktionen | Kleine Sekunde
Werk | UWD 33.1, Handaufzug
Gehäuse | Massiv Roségold 750 matt, 42 Millimeter

 

 

Degussa: Classic Edition Weißgold 1M

Classic Edition Weißgold 1M
Referenz | 567061
Zusatzfunktionen | Datum
Werk | Sellita SW 300 , Automatik
Gehäuse | 750er Palladium-Weißgold, 38 Millimeter

Weitere Informationen finden Sie unter: www.degussa-goldhandel.de

 

Das könnte Sie auch interessieren: