Hanhart

Special Deutsche Uhrenmarken

Kurzporträt der Marke

Gründungsjahr | 1882
Inhaber | GCI Management Consulting GmbH
Preisbereich | 1.000 bis 3.500 Euro
Wichtigste Modelllinien | Pioneer, Primus
Markenphilosophie | Als Vorreiter in der Entwicklung von Armbandchronographen und Stoppuhren spielt Hanhart eine wichtige Rolle in der Geschichte der deutschen Uhrenindustrie. Durch seine Passion für technische Erfindungen stellt Hanhart auch heute höchste Ansprüche
an sich selbst und orientiert sich an folgenden Maximen: Präzision, Robustheit und Zuverlässigkeit, perfekte Ablesbarkeit und einfache, sichere Bedienung. Seit 1882 stellt der Uhrenhersteller Zeitmesser her, die Hochwertigkeit mit unverwechselbarem Design vereinen. Entwicklung, Herstellung und Vertrieb sind in Gütenbach im Schwarzwald angesiedelt.
Adresse | Hanhart 1882 GmbH, Hauptstraße 33,
78148 Gütenbach
Webseite | www.hanhart.com

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hanhart.com

Aktuelle Modelle im Fokus

Hanhart: Pioneer MonoControl

Pioneer MonoControl
Referenz | 723.210-001
Zusatzfunktionen | Datum, Ein-Drücker-Chronograph
Werk | Kaliber HAN3911, Basis Valjoux 7750, Automatik
Gehäuse | Edelstahl, 42 Millimeter
Preis | 2.440 Euro

 

 

Hanhart: Pioneer TachyTele

Pioneer TachyTele
Referenz | 712.200-011
Zusatzfunktionen | Chronograph mit Tachy- und Telemeterskala
Werk | Kaliber HAN3703, Basis Valjoux 7753, Automatik
Gehäuse | Edelstahl, 40 Millimeter
Preis | 1.940 Euro

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hanhart.com

[2088]

 

Das könnte Sie auch interessieren: