Rolex Oyster Perpetual

Zur Kollektion Oyster Perpetual gehören alle Rolex-Uhren außer denen der Cellini-Kollektion. Gleichzeitig ist die Rolex Oyster Perpetual ein Modell, eine klassische Dreizeigeruhr.

» weiterlesen
Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**

Die Rolex Oyster Perpetual hebt sich durch ihre klassische Gestaltung von sportlichen Modellen wie der Daytona, Sea-Dweller oder Submariner ab. Dazu passt auch der gemäßigte Durchmesser von 39 Millimetern, den ihr Gehäuse seit 2015 hat. Die Formen von Zeigern und Indexen folgen den beliebten Datejust-Design, nur verzichtet die Oyster Perpetual eben auf die Datumsanzeige und auch auf die geriffelte Lünette. Neben dem namensgebenden Oyster-Gehäuse gibt es auch ein sogenanntes Oyster-Band, ein dreireihiges Metallband aus breiten, flachen Elementen. Es wird von der Oysterclasp-Faltschließe am Arm des Trägers gehalten.

« Zurück nach oben