Rolex Oyster Perpetual

Zur Kollektion Oyster Perpetual gehören alle Rolex-Uhren außer denen der Cellini-Kollektion. Gleichzeitig ist die Rolex Oyster Perpetual ein Modell, eine klassische Dreizeigeruhr.

Premiummodelle in unserer Datenbank

Anzeige
Anzeige

Die Rolex Oyster Perpetual hebt sich durch ihre klassische Gestaltung von sportlichen Modellen wie der Daytona, Sea-Dweller oder Submariner ab. Dazu passt auch der gemäßigte Durchmesser von 39 Millimetern, den ihr Gehäuse seit 2015 hat. Die Formen von Zeigern und Indexen folgen den beliebten Datejust-Design, nur verzichtet die Oyster Perpetual eben auf die Datumsanzeige und auch auf die geriffelte Lünette. Neben dem namensgebenden Oyster-Gehäuse gibt es auch ein sogenanntes Oyster-Band, ein dreireihiges Metallband aus breiten, flachen Elementen. Es wird von der Oysterclasp-Faltschließe am Arm des Trägers gehalten.

Seiko: Prospex Land Automatik
Seiko: Die neuen Uhren 2021
Seiko ist berühmt für seine bahnbrechenden Uhrendesigns und bietet eine große Auswahl an Armbanduhren für Männer und Frauen. Die Geschichte von Seiko begann 1881 als der 21-jährige Unternehmer Kintaro Hattori im Zentrum Tokios ein Geschäft eröffnete, in dem er Armband- und Wanduhren reparierte und verkaufte. Heute, nach über 140 Jahren Innovation, widmet sich die Firma...

Weitere Artikel laden