Breitling wirbt mit Fußball-Megastar Erling Haaland

Der Goalgetter trägt die Chronomat Automatic GMT 40

Erling Haaland schießt Tore am Fließband und verschenkt Luxusuhren im Dutzend. Jetzt wirbt er für Breitling, als Mitglied des „All-Star Squads“ der Marke.

Erling Haaland und Breitling
Fußball-Megastar Erling Haaland wirbt für Breitling

Als der 19-jährige Erling Haaland am 19. September 2019 in Salzburg zu seinem ersten Champions-League-Spiel auflief, kannte ihn fast niemand. 90 Minuten und drei Tore später horchte die Fußballwelt zum ersten Mal auf. Heute gehört der Norweger zu den berühmtesten und bestverdienenden Kickern der Welt. Er erzielt buchstäblich ein Tor nach dem anderen und bricht dabei alle Rekorde.

Anzeige

Seit er zum Saisonbeginn 2022/23 beim englischen Meister Manchester City unterschrieben hat, hält die Premier League den Atem an: Schon nach elf Spielen stand Haaland mit 17 (!) Treffern einsam an der Spitze der Torjägerliste, Englands Star Harry Kane folgte mit 10 Toren (Stand: Ende Oktober 2022). In der Champions League hatte er nach 22 Spielen für Salzburg, Dortmund und Man City 28 Tore erzielt. Jetzt hat Breitling ihn als Werbepartner unter Vertrag genommen.

Breitling: Chronomat Automatic GMT 40 mit weißem Zifferblatt
Haaland trägt die Breitling Chronomat Automatic GMT 40 mit weißem Zifferblatt

Für die Marke fungiert er als Teil der neu geschaffenen „All-Star Squad“, zu der auch der griechische Basketballstar Giannis Antetokounmpo und die US-amerikanische Snow-boarderin Chloe Kim gehören. Dass der 22-Jährige sich bei seinem ersten Statement für den neuen Sponsor als „Watch Freak“ bezeichnete, ist nicht nur eine belanglose Nettigkeit. Wie (fast) alle Fußballstars hat er ein Faible für schöne Uhren, aber auch diese Leidenschaft geht bei ihm schnell ins Extreme: Als er sich im Sommer 2022 von Borussia Dortmund verabschiedete, um nach Manchester zu wechseln, schenkte er seinen 33 Mannschaftskameraden Rolex Submariners und dem erweiterten Staff (Köche, Betreuer, Physios) Omega Speedmasters im Wert von über einer halben Million Euro. Das aktuelle Breitling-Modell an seinem Arm ist die neue Chronomat Automatik GMT 40 mit Edelstahlgehäuse und Anzeige einer zweiten Zeitzone. Haaland trägt die 5550 Euro teure 40-Millimeter-Uhr mit Breitling-Kaliber 32 (Basis Eta 2893) mit weißem Zifferblatt, es gibt sie aber auch mit grünem, blauem, schwarzen und blauen Blatt. buc

Produkt: Fratellowatches Speedy Tuesday Magazine
Fratellowatches Speedy Tuesday Magazine
Alles über die Omega Speedmaster, Sammlerwissen über aktuelle und Vintage-Modelle bietet das englischsprachige Fratellowatches Speedy Tuesday Magazine.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren