Produkt: Download: Chronos Special UNION
Download: Chronos Special UNION
Neu erhältlich: Das Chronos Special Union - Alles über die Glashütter Uhrenmarke

Chronos-Chefredakteur Rüdiger Bucher Jurymitglied beim Red Dot Design Award

Seit 60 Jahren gibt es den Red Dot Design Award. Zur Feier des Jubiläums der internationale Auszeichnung wird in diesem Jahr nun auch eine Kategorie für Uhren eingeführt. Noch bis 20. Februar 2015 können Hersteller ihre Produkte einsenden, bewertet werden diese dann von der dreiköpfigen Jury der Kategorie „Uhren“.

Rüdiger Bucher, Chronos-Chefredakteur, ist 2015 Mitglied der Jury beim Red Dot Design Award
Rüdiger Bucher, Chronos-Chefredakteur, ist 2015 Mitglied der Jury beim Red Dot Design Award

Red Dot Award: Zum Bereich "Produktdesign" gehört jetzt auch die Kategorie "Uhren".
Red Dot Award: Zum Bereich “Produktdesign” gehört jetzt auch die Kategorie “Uhren”.

Neben Chronos-Chefredakteur Rüdiger Bucher gehören auch Designer Günter Wermekes und Herman Hermsen, Professor für Schmuck- und Produktdesign an der FH Düsseldorf dazu. Die eingesendeten Uhren, die in den letzten Jahren immer in die Kategorie „Uhren und Schmuck“ eingeflossen sind, werden nun getrennt bewertet. Dafür beschäftigen sich die drei Experten physisch mit den Modellen, eine Vorsortierung per Computer findet nicht statt. Uhren, die die Jury überzeugen, werden in den Red-Dot-Design-Museen und ab Mitte März auch online präsentiert. Zu den Ausgezeichneten zählten 2014 beispielsweise die Masterpiece Mystery von Maurice Lacroix, die Lambda Weißgold von Nomos und die Curve Series von Jacob Jensen.

Anzeige

Übrigens: Mehr über den Red Dot Design Award erfahren Sie auch im Interview mit Peter Zec, dem Leiter des Awards, das Sie im Chronos Special “Uhrendesign” finden. Über unseren Shop können Sie das Sonderheft versandkostenfrei und bequem nach Hause bestellen. sk

Produkt: Download: IWC Portugieser Chronograph Edition 150 Years im Test
Download: IWC Portugieser Chronograph Edition 150 Years im Test
Mit dem Portugieser Chronnograph Edition 150 Years kommt ein Manufakturkaliber in den Klassiker von IWC. Die Chronos-Redaktion hat den eleganten Stopper ausführlich getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren