Produkt: Download: Omega Seamaster Railmaster im Test
Download: Omega Seamaster Railmaster im Test
Die Omega Seamaster Railmaster erinnert in ihrem Retro-Look an die langjährigen Beziehungen zwischen Omega und der Eisenbahn.

Die neuen Zahlen der offiziellen Schweizer Chronometerprüfstelle COSC

Tissot: T-Complication Chronometer
Tissot: T-Complication Chronometer

Die offizielle Schweizer Chronometerprüfstelle COSC hat im vergangenen Jahr 1.688.441 Uhrwerke als Chronometer zertifiziert. Das sind 2,5 Prozent weniger als im Rekordjahr 2012, aber immer noch das zweithöchste Ergebnis seit Beginn der Massentests im Jahr 1974. 63.755 Zertifikate, also rund vier Prozent, entfielen auf Quarzwerke. Insgesamt waren 1.802.447 Werke zum Test geschickt worden; das ergibt eine Ausfallquote von 5,8 Prozent.
Der ewige Anführer Rolex hat nun endgültig die Schallgrenze von 800.000 Chronometern durchbrochen: Es waren 804.896 Stück – rund 5.000 mehr als im Vorjahr. Bei Omega sanken die Zahlen um circa 80.000 auf 447.477; wie bei Rolex gab es hier keine getesteten Quarzwerke. Bei Breitling, wie jedes Jahr an dritter Stelle, nahm die Gesamtzahl der Zertifizierungen leicht ab: 155.737 Werke, 53.500 davon quarzgesteuert, erhielten den begehrten Gangschein; das sind 2.000 weniger als im Vorjahr.
Alle anderen Marken ließen weit unter 100.000 Werke prüfen: Mido erhielt rund 73.000 Zertifikate, Tissot knapp 63.000. Die Plätze sechs bis zehn belegten Panerai, Chopard, Titoni, Enicar und Ulysse Nardin mit Gesamtzahlen zwischen 22.000 und 11.000. Ulysse Nardin hat Invicta aus den Top Ten des Vorjahres verdrängt. Ansonsten sind alle genannten Marken alte Bekannte. ak

Produkt: Download: Omega Seamaster Planet Ocean 600M im Test
Download: Omega Seamaster Planet Ocean 600M im Test
Die Omega Seamaster Planet Ocean 600M ist eine professionelle Taucheruhr, deren Design Lust auf exotische Destinationen macht. Welche inneren Werte sie hat und ob sie auch im Alltag fern schöner Tauchziele punktet, klärt der Chronos-Test.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren