Diese Uhren trugen die Stars bei den Oscars 2018

Welcher Promi trägt IWC, Jaeger-LeCoultre oder Montblanc

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 5. März 2018

Die Verleihung der Oscars ist die bedeutendste Auszeichnung im Filmgeschäft. Bereits zum 90. Mal wurden in diesem Jahr die Academy Awards verliehen. Seit dem Jahr 2002 bietet das Dolby Theatre in Los Angeles hierbei den Schauplatz der Schönen und Reichen, von Glanz und Glammer. Wie bereits im Vorjahr fungierte der Moderator Jimmy Kimmel als Gastgeber. Großer Favorit, mit insgesamt 13 Nominierungen, war das Fantasy-Märchen “Shape of Water”, das vier Auszeichnungen erhielt, darunter den Preis als bester Film und für die beste Regie. Der Academy Award wird jedes Jahr in 24 Kategorien vergeben, unter anderem für den besten Film, die beste Regie, die besten Haupt- und Nebendarsteller und für das beste Originaldrehbuch. Zu diesem Anlass zeigen sich die Hollywood-Stars und -Sternchen jedes Jahr in ihrer edelsten Abendgarderobe auf dem roten Teppich. Wir haben für Sie einen Blick auf die Handgelenke geworfen, und zeigen Ihnen die Uhren der Promis:

Montblanc u.a. beim Oscarpreisträger für das beste Orignaldrehbuch

Der Film “Get Out” wurde mit dem Oscar für das beste Originaldrehbuch ausgezeichnet. Die Horror-Komödie behandelt dabei das Thema Rassismus. Jordan Peele ist damit der erste Afroamerikaner, der in dieser Kategorie einen Oskar mit nach Hause nehmen konnte. Bei der Veranstaltung trug Peele eine Star Classique von Montblanc in Roségold mit weißem Zifferblatt.

Der US-Schauspieler Army Hammer trug bei der 90. Oscar-Verleihung eine Heritage Spirit Pulsograph Limited Edition von Montblanc
Der US-Schauspieler Army Hammer trug bei der 90. Oscarverleihung eine Heritage Spirit Pulsograph Limited Edition von Montblanc

Der US-amerikanische Schauspieler Armie Hammer, Mitglied der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, die jährlich die Oscars vergibt, erschien auf dem roten Teppich mit der Montblanc Heritage Spirit Pulsograph Limited Edition in Rotgold.

Der britische Schauspieler Andy Serkis trug eine Heritage Spirit Date Automatic von Montblanc bei der Oscarverleihung 2018
Der britische Schauspieler Andy Serkis trug eine Heritage Spirit Date Automatic von Montblanc bei der Oscarverleihung 2018

Der durch seine Rolle als Gollum aus “Der Herr der Ringe” bekannte britische Schauspieler Andy Serkis wurde ebenfalls mit einer Montblanc-Uhr gesehen. Er trug eine Heritage Spirit Date Automatic in Edelstahl.

IWC bei den nominierten für die beste Haupt- und Nebenrolle in den Filmen “Get Out”,  “The Shape of Water” und “The Florida Project”

Daniel Kaluuya, nominiert als bester Schauspieler im Film „Get Out“, trägt einen IWC Ingenieur Chronograph
Daniel Kaluuya, nominiert als bester Schauspieler im Film „Get Out“, trägt einen IWC Ingenieur Chronograph

Der britische Schauspiel Daniel Kaluuya spielte die Hauptrolle beim US-amerikanischen Horror-Thriller “Get Out”, das mit dem Oscar für das beste Originaldrehbuch ausgezeichnet wurde. Kaluuya erhielt dafür Nominierungen für den Golden Globe Award und den Oscar. Bei den 90. Academy Awards trug er am Handgelenk einen IWC Ingenieur Chronograph in Rotgold mit schieferfarbenem Zifferblatt.

Richard Jenkins trägt eine Portofino Hand-Wound Eight Days von IWC
Richard Jenkins trägt eine Portofino Hand-Wound Eight Days von IWC

Mit einer IWC Portofino Hand-Wound Eight Days aus Edelstahl mit blauem Zifferblatt wurde der US-amerikanische Schauspieler Richard Jenkins auf dem roten Teppich gesehen. Er war nominiert als bester Nebendarsteller im Oscar-prämierten Film “The Shape of Water”.

Der ebenfalls als bester Nebendarsteller nominierte Schauspieler Willem Dafoe (“The Florida Project”) trug einen IWC Da Vinci Chronograph Edition Laureus Sports For Good Foundation. Es war bereits seine dritte Oscarnominierung. Der Oscar auf dem Bild ist leider nicht seiner.

Weitere Stars mit IWC-Uhren auf dem roten Teppich

Der US-Schaupspieler Ansel Elgort trug bei den 90. Academy Awards einen IWC Portugieser Chronograph am Handgelenk
US-Schaupieler Caleb Landry Jones, der bei den Oscar-nominierten Filmen "Get Out" und "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" mitspielte, trug einen IWC Portofino Chronograph
Garrett Hedlund (rechts außen im Bild) wurde mit einer IWC Portugieser Automatic gesehen

Nominierter Hauptdarsteller von “Call Me By Your Name” trägt Jaeger-LeCoultre

Timothée Chalamet (im Bild mit Daniel Kaluuya), der für seine Rolle im Filmdrama “Call Me By Your Name” als bester Hauptdarsteller für den Oscar nominiert wurde, trug während der Preisverleihung eine Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute Duoface in Rotgold. Der Film handelt von einer Affäre eines 17-jährigen Jungen mit einem 24-jährigen Amerikaner nach einer zufälligen Begegnung in einem Sommer im Italien der 1980er Jahre.

Weitere Promis tragen Omega, Bulgari, Cartier und Piaget bei den 90. Academy Awards

Nicole Kidman trägt eine Omega-Schmuckuhr von 1953
Nicole Kidman trägt eine Omega-Schmuckuhr von 1953

Die US-amerikanische-australische Schauspielerin Nicole Kidman wurde unter anderem durch die Filme “Tage des Donners”, “Australia” und “Moulin Rouge” bekannt. Sie wirkte in zahlreichen weiteren Filmproduktionen mit und erhielt 2003 als beste Hauptdarstellerin in “The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit” einen Oscar. Als eine der wenigen weiblichen Hollywood-Stars trug sie bei den Academy Awards 2018 eine Uhr. Es handelte sich um eine Omega-Schmuckuhr von 1953 – nicht überraschend, denn seit 2005 ist Nicole Kidman Markenbotschafterin der Bieler Marke.

Schauspieler Matthew McConaughey trug bei der Oscarverleihung 2018 eine Bulgari Octo Roma
Schauspieler Matthew McConaughey trug bei der Oscarverleihung 2018 eine Bulgari Octo Roma

Am Handgelenk des US-amerikanischen Schauspielers Matthew McConaughey, der 2014 für das Drama “Dallas Buyers Club” mit dem Oscar ausgezeichnet wurde, war eine Bulgari Octo Roma aus Edelstahl mit schwarzem Zifferblatt zu sehen.

Schauspieler Winston Duke aus Trinidad (hier im Bild mit der kenianischen Schauspielerin Lupita Nyong’o zu sehen), trug auf dem roten Teppich der Oscarverleihung eine Rotonde de Cartier. Duke war 2018 bei der Marvel-Verfilmung “Black Panther” in der Rolle des Man-Ape zu sehen.

Der britische Schauspieler Tom Holland, bekannt durch seine Rolle als Peter Parker im 2017 erschienen Spider-Man-Film Homecoming, trug bei der Preisverleihung (hier mit Schauspielerin Gina Rodriguez) eine Piaget Altiplano.

Rolex war offizieller Partner der 90. Academy Awards und unterstützt die Academy of Motion Picture Arts and Sciences seit letztem Jahr. Anlässlich der diesjährigen Oscarverleihung veröffentlichte die Schweizer Manufaktur ein Video, das das kreative Schaffen der Regisseure und Oscar-Preisträger Martin Scorsese, James Cameron und Alejandro G. Iñárritu sowie der Regisseurin und Oscar-Preisträgerin Kathryn Bigelow würdigt, die zusammen insgesamt 57 Mal mit dem Academy Award ausgezeichnet wurden.

Der Greenroom von Rolex zur Oscar-Verleihung 2018

Auch hinter den Kulissen war Rolex bei den Oscars tätig. Bereits zum dritten Mal in Folge gestaltete Rolex bei der Verleihung der Academy Awards einen eigenen Raum. Der Greenroom 2018 versetzte den Besucher in eine andere Welt und gestaltete ein modernes Chalet in den Schweizer Bergen.

Hier sehen Sie den Rolex-Film über die vier kreativen Köpfe der Filmbranche:

[4368]

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33461 Modelle von 796 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']