Produkt: Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Seikos Taucheruhr SBGA229 verbindet traditionelle Mechanik mit der Ganggenauigkeit von Elektronik. Schaffen die Japaner den Spagat und was taugt die Tauchruhr? Unser Test klärt auf.

Diese Uhren trugen die Stars bei den Oscars 2019

Welcher Promi trägt Jaeger-LeCoultre, IWC oder Rolex

In der Nacht zum Montag wurden in Los Angeles zum 91. Mal die Oscars verliehen – nach wie vor die bedeutendste Auszeichnung in der Filmbranche. Auch in diesem Jahr wurde vor dem Dolby Theater der rote Teppich für die Größen der Medienbranche, Stars und Sternchen ausgerollt und dann hieß es wieder „The Oscars goes to…“. Zum ersten Mal seit 30 Jahren lief die Veranstaltung ganz ohne Moderator ab. Den Oscar als bester Film erhielt die Tragikomödie „Green Book“, die auf einer wahren Begebenheit beruht. Im Zentrum stehen der schwarze Jazzmusiker und sein weißer Fahrer, die in den 1960er-Jahren auf einer Konzert-Tournee von New York City bis in die Südstaaten unterwegs sind. Mit insgesamt vier Oscars wurde die Verfilmung des Lebens von Queen-Sänger Freddie Mercury „Bohemian Rhapsody“ ausgezeichnet. Der Academy Award wird jedes Jahr in 24 Kategorien vergeben, unter anderem für den besten Film, die beste Regie, die besten Haupt- und Nebendarsteller und für das beste Originaldrehbuch. Zu diesem Anlass zeigen sich die Stars und Sternchen stets in ihrer edelsten Abendgarderobe. Wir haben für Sie einen Blick auf die Handgelenke geworfen, und zeigen Ihnen die Uhren der Promis:

Cartier beim besten Hauptdarsteller Rami Malek in “Bohemian Rhapsody”

Den Oscar als bester Hauptdarsteller räumte 2019 Rami Malek für seine Darstellung des Freddy Mercury in “Bohemian Rhapsody” ab. Zum schwarzen Anzug trug der Schauspieler eine Cartier Tank.

Anzeige

Embed from Getty Images

Cartier beim Oscar-Gewinner Mahershala Ali als bester Nebendarsteller in “Green Book”

Die Tragikomödie “Green Book” wurde als “Bester Film” mit einem Oscar ausgezeichnet. Zusätzlich erhielt Mahershala Ali für seine Rolle als der schwarze Jazz-Pianist Don Shirley als “Bester Nebendarsteller” die begehrte Auszeichnung. Am Handgelenk trug er eine skelettierte Santos de Cartier.

Embed from Getty Images

Jaeger-LeCoultre beim Oscar-Gewinner Spike Lee für das beste adaptierte Drehbuch “BlacKkKlansman”

Oscar-Verleihung 2019: Gewinner Spike Lee trägt eine Reverso von Jaeger-LeCoultre
Spike Lee trägt die Reverso Classic Medium Duoface Small Seconds

Spike Lee, Oscar-Gewinner für das “Beste adaptierte Drehbuch” „BlacKkKlansman“ trug die Reverso Classic Medium Duoface Small Seconds von Jaeger-LeCoultre. Das Filmdrama handelt von einem afroamerikanischen Polizisten, der verdeckt mit einem weißen Kollegen in der örtlichen Gruppe des rassistischen Geheimbundes Ku-Klux-Klan ermittelt.

Jaeger-LeCoultre bei den Nominierten für den besten Nebendarsteller in „Can You Ever Forgive Me?“, das beste adaptierte Drehbuch „If Beale Street Could Talk“, die beste Regie bei „The Favourite“

Der britische Schauspieler Richard E. Grant (rechts im Bild) trägt eine Uhr von Jaeger-LeCoultre bei der Oscar-Verleihung 2019
Der britische Schauspieler Richard E. Grant (rechts im Bild) trägt eine Uhr von Jaeger-LeCoultre bei der Oscar-Verleihung 2019 (Bild: 2019 Getty Images)

Richard E. Grant, nominiert als “Bester Nebendarsteller” im Film „Can You Ever Forgive Me?”, wurde mit einer Master Ultra Thin Date von Jaeger-LeCoultre auf dem roten Teppich gesichtet. Den Oscar in dieser Kategorie schnappte sich Mahershala Ali, der im Oscar-prämierten-Film “Green Book” mitspielt.

Der US-amerikanischer Regisseur Barry Jenkins wurde ebenfalls mit einer Jaeger-LeCoultre-Uhr gesehen
Der US-amerikanischer Regisseur Barry Jenkins wurde ebenfalls mit einer Jaeger-LeCoultre-Uhr gesehen (Bild: 2019 Getty Images)

Barry Jenkins, US-amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor, nominiert für seinen Film „If Beale Street Could Talk“ in der Kategorie „Bestes adaptiertes Drehbuch“, trägt die Master Ultra Thin Small Second von Jaeger-LeCoultre.

Der griechische Filmschauspieler, Filmproduzent, Film- und Theaterregisseur Yorgos Lanthimos trägt eine Jaeger-LeCoultre Master Ultra Thin
Der griechische Filmschauspieler, Filmproduzent, Film- und Theaterregisseur Yorgos Lanthimos trägt eine Jaeger-LeCoultre Master Ultra Thin (Bild: 2019 Getty Images)

Yorgos Lanthimos, nominiert für die “Beste Regie” des Films „The Favourite“, der für insgesamt zehn Oscars nominiert war, trägt die Master Ultra Thin Moon von Jaeger-LeCoultre. Der Film konnte jedoch nur einen Oscar gewinnen.

Crew-Mitglied von “The Favourite” trägt Jaeger-LeCoultre

Der britische Film- und Theaterschauspieler Nicholas Hoult wurde mit einer Jaeger-LeCoultre Reverso auf dem roten Teppich gesichtet
Der britische Film- und Theaterschauspieler Nicholas Hoult wurde mit einer Jaeger-LeCoultre Reverso auf dem roten Teppich gesichtet (Bild: 2019 Invision)

Auch Nicholas Hoult, Darsteller im Oscar-nominierten Film „The Favourite“, trug ein Modell von Jaeger-LeCoultre: die Reverso Classic Duoface Large in Rotgold.

IWC beim Nominierten für den besten Hauptdarsteller und das beste adaptierte Drehbuch in “A Star is Born”

Bradley Cooper trägt eine Big Pilot’s Watch Single Piece (IW500923) bei der Oscar-Verleihung 2019
Bradley Cooper trug eine Big Pilot’s Watch Single Piece (IW500923) bei der Oscar-Verleihung 2019 (Bild: 2019 Getty Images)

Der US-amerikanische Schauspieler und IWC-Markenbotschafter Bradley Cooper, trug bei den 91. Oscars eine IWC Big Pilot’s Watch Antoine de Saint-Exupéry. Dieses Einzelstück wird von Sotheby’s bei einer exklusiven Online-Auktion versteigert. Gebote können noch bis 4. März abgegeben werden, danach geht das Modell mit einem persönlichen Brief von Bradley Cooper an den Meistbietenden. IWC spendet den kompletten Verkaufserlös an die Antoine de Saint-Exupéry Youth Foundation, die damit sehbehinderte Kinder unterstützt.

Chris Evans trägt IWC

Oscars 2019: Chris Evans trägt einen Portugieser Chronograph (IW371482)
Oscars 2019: Chris Evans trug einen Portugieser Chronograph (IW371482) (Bild: 2019 Jeff Kravitz)

Nominiert in der Kategorie “Beste visuelle Effekte” war unter anderem der Science-Fiction-Film “Avengers: Infinity War”. Captain America, einer der Superhelden, wurde gespielt von Chris Evans. Er zeigte sich bei den Oscars 2019 auf dem roten Teppich mit einen Portugieser Chronograph von IWC.

Henry Golding trägt IWC

Henry Golding trug im Rahmen der 91. Academy Awards eine IWC Portugieser Automatic (IW500703)
Henry Golding trug im Rahmen der 91. Academy Awards eine IWC Portugieser Automatic (IW500703) (Bild: 2019 Jeff Kravitz)

Der britisch-malaysischen Schauspieler Henry Golding, bekannt aus “Crazy Rich Asians”, trug bei der 91. Oscar-Verleihung eine IWC Portugieser Automatic (IW500703).

Paul Rudd trägt IWC

Paul Rudd hatte eine IWC Portugieser Automatic (IW500710) am Handgelenk
Paul Rudd hatte eine IWC Portugieser Automatic (IW500710) am Handgelenk

Der US-Schauspieler Paul Rudd überreichte den Oscar für die “Besten visuellen Effekte” zusammen mit Sarah Paulson an Paul Lambert, Ian Hunter, Tristan Myles und J.D. Schwalm für den Film “First Man – Aufbruch zum Mond”. Er trug dabei eine IWC Portugieser Automatic (IW500710) am Handgelenk.

Pharrell Williams trägt Richard Mille

Embed from Getty Images

Am Handgelenk des US-amerikanischen Rappers, Sängers, Songwriters und Filmproduzenten Pharrell Williams, war die RM 70-01 Tourbillon Alain Prost von Richard Mille zu sehen.

Sam Rockwell trägt Rolex

Embed from Getty Images

Anwärter für insgesamt acht Oscars war die Filmbiografie “Vice – der zweite Mann”. Als bester Nebendarsteller in diesem Film wurde unter anderem der Schauspieler Sam Rockwell für seine Inszenierung des Sohns von George W. Bush nominiert. Auf dem roten Teppich der Oscars 2019 war er mit einer Rolex Submariner Date am Handgelenk zu sehen.

Adam Pally trägt Audemars Piguet

Embed from Getty Images

Alljährlich findet im Anschluss an die Oscar-Verleihung die Elton John AIDS Foundation Academy Award Party statt. Auch hier zeigen sich zahlreiche prominente Persönlichkeiten. In diesem Jahr mit dabei war unter anderem der US-amerikanische Schauspieler und Komiker Adam Pally. Zum Sakko und gestreiften Shirt kombinierte er eine Royal Oak von Audemars Piguet.

Stephan James trägt Montblanc

Stephan James trug bei den Oscars 2019 eine Montblanc Heritage Chronométrie Quantieme Annuel (ID 112535)
Stephan James trug bei den Oscars 2019 eine Montblanc Heritage Chronométrie Quantieme Annuel (ID 112535)

Stephan James trug zu seinem roten Samtanzug eine Montblanc Heritage Chronométrie Quantieme Annuel (ID 112535). Der kanadische Schauspieler spielt die Hauptrolle im Film “If Beale Street Could Talk”, der einen Oscar für die “beste Nebendarstellerin” erhielt.

Rolex als offizieller Partner der Academy Awards

Auch in diesem Jahr war Rolex wieder als offizieller Partner der Academy Awards in Los Angeles vertreten. Die Marke fördert durch diverse Partnerschaften die Filmkunst und unterstützt kreative Filmschaffende bei ihrer Arbeit. Wie schon in den vergangenen drei Jahren, gestaltete Rolex auch 2019 einen eigenen Raum bei der Verleihung der Oscars. Der sogenannte “Greenroom” stand unter dem Motto „Wasserwelten“ und verwies auf die Perpetual Planet Kampagne, die durch den Ausbau der Partnerschaften mit Einzelpersonen, Institutionen und Organisationen, die sich für die Erforschung und Schonung der Umwelt einsetzen, zum Schutz der Ozeane beitragen soll.

Der Greenroom von Rolex zur Oscar-Verleihung 2019
Der Greenroom von Rolex zur Oscar-Verleihung 2019

Auch in diesem Jahr veröffentlichte die Schweizer Manufaktur ein Video, indem die Regisseure und Oscar-Preisträger Martin Scorsese, James Cameron und Alejandro G. Iñárritu sowie die Regisseurin und Oscar-Preisträgerin Kathryn Bigelow , die zusammen insgesamt 57 Mal mit dem Academy Award ausgezeichnet wurden, Briefe an junge Filmschaffende schreiben und diese ermutigen, an ihre Überzeugungskraft als Geschichtenerzähler zu glauben.

Hier sehen Sie den Rolex-Film der vier Regisseure:

Text: Katharina Studer und Nadja Ehrlich

[8174]

Produkt: Download: Hublot Big Bang Meca-10 im Test
Download: Hublot Big Bang Meca-10 im Test
Die Hublot Big Bang Meca-10 scheint geradewegs aus der Zukunft zu kommen. Bietet die Manufakturuhr auch technisch zukunftsweisendes? Chronos testet die Meca-10.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Für im Reich der Phantasie Tätigen zeigen die erstaunlich wenig Einfallsreichtum.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren