H. Moser & Cie.: Uhrenmarke übernommen

George Henry Meylan ist seit 2012 Mehrheitseigner von H. Moser & Cie.
George Henry Meylan ist seit 2012 Mehrheitseigner von H. Moser & Cie.

Im vergangenen Jahr erwarb George Henry Meylan die Mehrheitsanteile an der kleinen Uhrenmarke H. Moser & Cie. aus Schaffhausen. Meylan war bis 2008 als CEO bei Audemars Piguet tätig, und löst nun den ehemaligen Hauptanteilseigner Thomas Straumann ab. H. Moser & Cie. hatte schon seit Längerem mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen; unter dem Dach der von Meylan mitbegründeten MELB Holding soll jedoch wieder Geld fließen. Die MELB Holding vertreibt die Uhrenmarke De Bethune in China und zählt seit kurzem auch die Marke Hautlence zu ihrem Portfolio. Für H. Moser & Cie. strebt Meylan eine Verschlankung der Produktion sowie eine Neuausrichtung der Marke an. juk

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren