Produkt: Download Marktübersicht: Mechanische Uhren unter 39 Millimeter
Download Marktübersicht: Mechanische Uhren unter 39 Millimeter
Das Angebot des Uhrenmarkts im Überblick: 90 mechanische Uhren unter 39 Millimeter zeigt die Marktübersicht aus UHREN-MAGAZIN 1.2018 mit Bild, Daten und Preis.

Interview: Juwelier Georg Leicht über den Bicolor-Uhrentrend

"Bicolor-Uhren sind die perfekten Begleiter für jeden Tag und zu jedem Anlass"

Mit ihrer raffinierten Zwei-Ton-Optik liegt die Bicolor-Uhr buchstäblich am Puls der Zeit. Wir haben einen echten Experten auf diesem Gebiet dazu befragt – Georg Leicht von Juwelier Leicht aus Pforzheim.

Juwelier Georg Leicht Interview
Stilexperte: Georg Leicht von Juwelier Leicht. (Bild: Markus Bechtle)

In den zurückliegenden Jahren hat sich der Trend nach Uhren in Bicolor-Gehäusen deutlich verstärkt. Verzeichnen Sie eine besondere Nachfrage nach Modellen in dieser markanten Zwei-Ton-Optik?
Der Trend ist auch bei uns deutlich spürbar – die gestiegene Nachfrage zieht sich quer durch die Sortimente aller Marken, von Tissot bis hin zu Rolex.

Anzeige

Was sind denn die beliebtesten Materialkombinationen?
Heutzutage gibt es ja zahlreiche Materialkombinationen, auch in Zwei-Ton-Optik, zum Beispiel beschichtetes Edelstahl und Gold oder Titan und Gold. Nach unserer Wahrnehmung liegen aber immer noch Edelstahl- Gelbgold-Kombinationen in der Beliebtheit der Kunden vorn, gefolgt von den Versionen in Edelstahl-Roségold.

Welche Modelle sind in diesem Bereich besonders nachgefragt?
Der Trend ist vor allem bei Damenuhren zu beobachten. Die klassischen Omega– beziehungsweise Rolex-Modelle liegen hier eindeutig vorn, gefolgt von Chopard und anderen Top-Marken. Wir beobachten durchweg eine gestiegene Nachfrage in jedem Segment.

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01: Variante in Titan/Roségold
TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01: Variante in Titan/Roségold (10.100 Schweizer Franken)

Gibt es spezielle Uhrengattungen oder Komplikationen, welche Hersteller bevorzugt in Bicolor-Gehäusen anbieten?
Wie gesagt, der Trend ist vor allem bei Damenuhren und eher bei klassischen Modellen erkennbar – von der schlichte Dreizeigeruhr bis hin zum sportlichen Chronographen. Bei den Herrenuhren ist er nach unserer Wahrnehmung übrigens deutlich weniger ausgeprägt – so ist bei den Sportmodellen der großen Marken Rolex und Omega nach wie vor die überwältigende Nachfrage nach Edelstahlmodellen vorherrschend.

Zu welchen Anlässen passen Zwei-Ton-Uhren besonders gut, zu welchen eher nicht?
Das starke Argument für Bicolor-Uhren ist, dass sie zu jedem Anlass und mit allen Schmuckfarben kombiniert werden können. Das prädestiniert sie zu perfekten Begleitern für jeden Tag. Bei festlichen Anlässen und am Abend werden klare Aussagen am Handgelenk bevorzugt – also eher Weiß-, Gelb- oder Roségold-Varianten gewählt.

Rolex: Oyster Perpetual GMT-Master II in Everose-Gold mit Jubilé-Band
Rolex: Oyster Perpetual GMT-Master II in Everose-Gold mit Jubilé-Band, 35.000 Euro

Was ist Ihr persönlicher Bicolor-Favorit?
Mein persönlicher Favorit ist die neue Chopard Alpine Eagle Damenuhr – das Design bringt alle Voraussetzungen zum Trendsetter mit, und in der Kombination Edelstahl/Roségold ist die Uhr einfach sensationell.

Chopard: Alpine Eagle Small (Edelstahl/Roségold, 36mm, Manufakturkaliber 09.01-C, Automatik, 15.200 Euro)
Chopard: Alpine Eagle Small (Edelstahl/Roségold, 36mm, Manufakturkaliber 09.01-C, Automatik, 15.200 Euro)

[12171]

Produkt: Download Marktübersicht: Mechanische Uhren unter 39 Millimeter
Download Marktübersicht: Mechanische Uhren unter 39 Millimeter
Das Angebot des Uhrenmarkts im Überblick: 90 mechanische Uhren unter 39 Millimeter zeigt die Marktübersicht aus UHREN-MAGAZIN 1.2018 mit Bild, Daten und Preis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren