Lieblingsuhr: Neha Bajpai

Für die Redakteurin, freie Journalistin und Jurorin der Watchstars Awards ist eine schlichte Uhr das Accessoire der Wahl

Sophia Kümmerle
von Sophia Kümmerle
am 3. Juli 2017

Die Uhr am Handgelenk bedeutet für jeden Uhrenliebhaber etwas anderes. Für den einen ist es ein Schmuckstück, für den anderen dient sie der Zeitanzeige, der nächste begeistert sich für ungewöhnliche Komplikationen. Für Neha Bajpai ist die Uhr das Accessoire der Wahl und damit auch das einzige, das sie trägt. Dabei gab es eine Zeit, in der die Inderin mit der Uhrenwelt nur wenig anfangen konnte.

Neha Bajpai ist Redakteurin der Wachtime India, dem einzigen Luxusuhrenmagazin des Landes. Die Expertin gehört außerdem zur internationalen Jury der Watchstars Awards.
Neha Bajpai ist Redakteurin der Wachtime India, dem einzigen Luxusuhrenmagazin des Landes. Die Expertin gehört außerdem zur internationalen Jury der Watchstars Awards.

Damals schrieb sie für das indische Elternmagazin The Week hauptsächlich über Themen wie Gesundheit oder Frauen und Kinder. Luxusthemen wie Schmuck und Autos waren nur manchmal dabei, seltener ging es hingegen um Uhren. Dann lancierte das Magazin eine jährliche Beilage über Uhren und Schmuck – und Neha Bajpai wurde gebeten, diese Publikation zu übernehmen. Das war 2010. “Uhren in dieser Tiefe zu behandeln, das war damals ein völlig neues Thema für mich”, erinnert sich die Journalistin. “Ich war überrascht, welches Ausmaß das Thema Luxusuhren hat und wie viel es in diesem Bereich zu entdecken gibt.” Nach und nach lernte sie immer mehr über Luxusuhren und verschrieb sich 2012, mit der Lancierung von Watchtime India, dem ersten indischen Magazin für Luxusuhren, völlig dem Thema.

Heute ist sie Uhrenredakteurin, und ihre Meinung als Expertin ist gefragt. Beispielsweise bei den Watchstars Awards, bei denen Bajpai als Jurymitglied jährlich zusammen mit anderen Uhrenexperten, Journalisten und Bloggern fünf Uhrenmodelle kürt. Preise werden unter anderem in den Bereichen Technik und Design vergeben.

Jaeger-LeCoultre: Reverso Classic Medium
Jaeger-LeCoultre: Reverso Classic Medium

Geht es um einen persönlichen Favoriten, kann die Journalistin jedoch ohne Umschweife ein einziges Modell nennen: die Jaeger-LeCoultre Reverso. “Ich mag die Schlichtheit dieser Uhr. Das passt sehr gut zu meinem Geschmack bei Accessoires”, erklärt sie. Aber es ist nicht nur das: “In den letzten 86 Jahren konnte die Reverso ihre Position als eine der beeindruckendsten Uhrenikonen beibehalten.” Dabei habe die Manufaktur es auch geschafft, das Design an verschiedene Komplikationen anzupassen, ohne dass die Uhr an Eleganz verloren hätte. Dies ist wohl auch der Grund dafür, weshalb Neha Bajpai sagt: “Eine Uhr ist das einzige Accessoire, das ich trage.” sk

Die “Lieblingsuhr” ist eine Artikelserie des UHREN-MAGAZINS über Persönlichkeiten mit besonderem Bezug zur mechanischen Uhr. Worin liegt die Faszination der Mechanik? Wie kommt man überhaupt dazu, sich mit mechanischen Uhren auseinanderzusetzen? Welche ist die Lieblingsuhr dieser Person? Um diese – und manchmal auch völlig andere – Themen drehen sich die Gespräche.

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32565 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']