Longines und Kate Winslet versteigern Flagship Heritage

3 von 5 Exemplaren der Damenuhr werden zugunsten von Menschen mit Autismus versteigert

Nur fünf Exemplare dieser Flagship Heritage wird es geben – die extrem limitierte Edition hat Longines gemeinsam mit der britischen Schauspielerin Kate Winslet (Titanic, Der Vorleser, Verborgene Schönheit) für einen guten Zweck aufgelegt. Drei der Uhren – die Nummern zwei, drei und vier – werden derzeit online versteigert.

Beim Launch der Flagship Heritage by Kate Winslet: Charles Villoz, Longines Vice President Sales, Kate Winslet und Juan-Carlos Capelli, Longines Vice President and Head of International Marketing (von links)
Beim Launch der Flagship Heritage by Kate Winslet: Charles Villoz, Longines Vice President Sales, Kate Winslet und Juan-Carlos Capelli, Longines Vice President and Head of International Marketing (von links)

Der Erlös kommt der Stiftung “Golden Hat Foundation” zugute, die Winslet gegründet hat, um die Wahrnehmung von Menschen mit Autismus in der Gesellschaft zu stärken. Das Zifferblatt der Uhr stammt von der Flagship Heritage 60th Anniversary 1957-2017, das Gehäuse besteht aus Gelbgold und misst 35 Millimeter im Durchmesser. Den Boden ziert eine Flagship-Heritage-Gravur mit dem Schriftzug “by Kate Winslet”. Dahinter arbeitet das Automatikwerk Eta 2895.

Anzeige

Den Boden dieser Longines ziert eine Flagship-Heritage-Gravur mit dem Schriftzug "by Kate Winslet"
Den Boden dieser Longines ziert eine Flagship-Heritage-Gravur mit dem Schriftzug “by Kate Winslet”

Noch bis 30. Juni 2017 läuft die Online-Versteigerung. Die fünfte Uhr der limitierten Auflage ist für Kate Winslet bestimmt, die erste kommt ins Longines-Museum am Hauptsitz im schweizerischen Saint-Imier. gb

Longines: Flagship Heritage by Kate Winslet
Longines: Flagship Heritage by Kate Winslet

[1167]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren