Octavio Garcia, Ex-Designer von Audemars Piguet, stellt Gorilla Watch vor

Octavio Garcia nahm von 2010 bis 2015 die Position des Kreativdirektors beim Schweizer Luxusuhrenhersteller Audemars Piguet ein. Zuvor war er bereits sieben Jahre als Designer im Unternehmen tätig. Nach seinem Weggang von Audemars Piguet gründete Garcia seine eigene Uhrenmarke namens Gorilla und stellt nun das erste Modell Gorilla Fastback vor.

Gorilla: Fastback
Gorilla: Fastback (Bild: R.J.BROER)

Vom Motorsport inspiriert, fertigt Gorilla eine Uhr aus Karbon, Titan und Aluminium, die weniger als 1.000 Euro kosten soll. Im Innern des 44 Millimeter großen Gehäuses tickt das Automatikkaliber 8215 von Miyota. Die ersten 500 Exemplare des ansonsten unlimitierten Modells werden nummeriert verkauft. Unser englischsprachiger Blog Fratellowatches.com konnte ein erstes Exemplar bereits unter die Lupe nehmen. Die ausführliche Bewertung lesen Sie hier: www.fratellowatches.com/gorilla-fastback-first-look mf

Gorilla: Modell Fastback mit graviertem Gehäuseboden
Gorilla: Modell Fastback mit graviertem Gehäuseboden (Bild: R.J.BROER)
Produkt: Chronos Sportuhren Katalog 2014/15 (digital)
Chronos Sportuhren Katalog 2014/15 (digital)
Über 1400 Sportuhren im neuen Sportuhren-Katalog. Wir zeigen die Neuheiten des Jahres, alle Infos, alle Preise. Von Fußball, Fliegen, Motorsport, Golf u.v.m.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren