Patrick Pruniaux ist neuer CEO von Ulysse Nardin

Uhrenhersteller gibt neuen Geschäftsführer bekannt

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 21. August 2017

Ab dem 28. August 2017 ist Patrick Pruniaux der neue CEO von Ulysse Nardin. Er löst damit Patrik P. Hoffmann ab, der 1999 seine Karriere bei Ulysse Nardin begann und sich nun anderen Aufgaben widmen möchte.

Patrick Pruniaux ist neuer CEO von Ulysse Nardin
Patrick Pruniaux ist neuer CEO von Ulysse Nardin

Patrick Pruniaux erlangte auch außerhalb der Uhrenszene Bekanntheit, als er 2014 von TAG Heuer zu Apple wechselte. Bei TAG Heuer hatte er zuletzt die Position des Vice President of Global Sales & Retail inne. Den amerikanischen Technikriesen unterstützte er bei der Markteinführung und Verkaufsförderung der Apple Watch. Jetzt verschlägt es den 45-Jährigen wieder in die Welt der Mechanik. Als neuer Geschäftsführer von Ulysse Nardin berichtet Pruniaux direkt an Albert Bensoussan, den Chef der Kering-Uhrensparte, die neben Ulysse Nardin auch Girard-Perregaux und Jeanrichard umfasst. Welche weiteren Marken zum Luxusgüterkonzern Kering gehören, erfahren Sie in diesem Artikel. mf

[1792]

Panerai: Luminor 1950 Submersible 42 mm – SIHH 2017

Mit der neuen Kollektion Luminor 1950 Submersible stellt Panerai unter anderem zwei neue Taucheruhren mit einem 42 Millimeter großen Gehäuse vor. Wie allen Neuvorstellungen ist ihnen das in Neuchâtel entwickelte und gefertigte Automatikwerk P.9010 zu eigen. Es bietet nach Vollaufzug eine dreitägige Gangreserve und ist mit sechs … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32806 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']