Red Dot Design Award 2022: Die Sieger in der Kategorie Uhren

Neun Uhren erhalten den Red Dot, eine davon die höchste Kategorie Red Dot Best of the Best

Nur neun Uhren wurden 2022 mit dem hoch angesehenen internationalen Red Dot Design Award Product Design prämiert. Die Auszeichnungen gingen genauso an mechanische Armbanduhren wie an Tisch- und Wanduhren sowie Nachttischwecker. Eine Uhr wurde in der höchsten Kategorie Red Dot: Best of the Best ausgezeichnet: die Grand Seiko Hi-Beat 36.000 80 Stunden mit der Referenznummer SLGH005G, auch bekannt als “White Birch”.

Gewinnt 2022 den Red Dot Best of the Best: Grand Seiko SLGH005 "White Birch"
Gewinnt 2022 den Red Dot Best of the Best: Grand Seiko SLGH005 “White Birch”

Zur dreiköpfigen Jury gehörte neben dem Designer Simon Husslein und dem Uhrenjournalisten und -sammler Gisbert Brunner auch der Chefredakteur des Magazins Chronos, Rüdiger Bucher. Auf die Frage, warum für den Red Dot Best of the Best die Grand Seiko SLGH005G – und zwar einstimmig – ausgewählt wurde, sagte Bucher: “Wenn man die SLGH005G in die Hand nimmt, fällt einem sofort auf, dass sie sich von den bekannten Luxusuhren deutschen und Schweizer Provenienz unterscheidet. Ein entscheidender Faktor ist dabei die Art und Weise, wie das Licht reflektiert wird. So entsteht ein ganz eigener Eindruck, der tief in der japanischen Tradition des Spiels mit Licht und Schatten verwurzelt ist. Das strukturierte Zifferblatt verleiht der Uhr zudem eine faszinierende Optik,  bringt, zum anderen intuitiv einen Hauch von Natur vermittelt. Die Perfektion liegt im Detail – auch das ist ein typisches Beispiel für gelungenes japanisches Design.”

Anzeige

In unserer Galerie finden Sie die weiteren Uhren, die mit dem begehrten Red Dot ausgezeichnet wurden:

Frederique Constant: Gents Vitality Smartwatch
Sinn: 1739 Ag B
Reservoir: Kanister
Seiko: Prospex 1968 Diver's Modern Re-interpretation Save the Ocean Limited Edition
Lexon: Flip Premium Nachttischwecker
Takata Lemnos: Fluct Wanduhr
Shenzhen Green Giant Energy Technology Development: Tick Time Tischuhr
Naver: Clova Clock+2 Wecker

[15202]

Produkt: Download Kurztest: Frédérique Constant Vintage Rally Peking to Paris
Download Kurztest: Frédérique Constant Vintage Rally Peking to Paris
Frédérique Constant widmet die Vintage Rally Peking to Paris einem Oltimerrennen. Wie das limitierte Einstiegsmodell im Test abschneidet, lesen Sie im Download!

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Zu Recht hat die Uhr den Preis gewonnen und kann die Faszination für die Uhr völlig nachvollziehen.
    In der Beurteilung, dass das Zifferblatt einen Hauch von Natur vermittelt, bin ich aber doch anderer Meinung. Zumindest bei direkter Sonneneinstrahlung funkelt die Struktur des Zifferblattes wie eine Diskokugel, eben auch in diversen Farben die auf einer Tanzfläche in einer Diskothek auftreten können. Weniger natürlich für mich und ein Grund warum ich für den Kaufentscheid länger brauchte.
    Dennoch eine wunderschöne Uhr die nahezu immer mit dem Zifferblatt zu punkten weiß und beim Blick aufs Werk etliche renommierte Hersteller aus der Schweiz weit, weit hinter sich lässt.
    Bravo Grand Seiko!

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Seiko or Grand Seiko? Whatever the price you can not go wrong. The craftsmanship is outstanding !!!
    Thank you.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren