Produkt: Download: Tutima M2 Pioneer Chronograph im Test
Download: Tutima M2 Pioneer Chronograph im Test
Das UHREN-MAGAZIN testet den Einsatzzeitmesser M2 Pioneer Chronograph von Tutima. Kann er die Nachfolge der legendären Bundeswehr-Pilotenuhr von 1984 antreten?

Was macht deutsche Uhren so besonders? Podiumsdiskussion auf der Watchtime Düsseldorf

Diskussion mit Markenvertretern von Junghans, Tutima und Alexander Shorokhoff

Auf dem Gebiet der hochwertigen mechanischen Uhr ist Deutschland nach der Schweiz der wichtigste Standort. In keinem anderen Land außerhalb der Eidgenossenschaft sind so viele Uhrenmarken zu Hause: mehr als 100. Wichtige Zentren sind das sächsische Glashütte oder der Schwarzwald, wo seit dem 19. Jahrhundert ohne Unterbrechung Uhren produziert werden und wo es auch entsprechende Museen gibt. Doch davon abgesehen sind deutsche Marken über das ganze Land verteilt.

In Deutschland gibt es mehr als 100 Uhrenmarken
In Deutschland gibt es mehr als 100 Uhrenmarken

Auf der Watchtime Düsseldorf gibt es eine Podiumsdiskussion zu diesem Thema. Was macht deutsche Uhren so besonders? Warum gibt es gerade hier so eine große Zahl an umtriebigen Uhrmachern und Unternehmern, die es sich auf die Fahnen geschrieben haben, an der faszinierenden Geschichte der mechanischen (und, nicht zu vergessen, der Funkuhr) mitzuschreiben?

Darüber diskutieren wir mit illustren Gästen: Matthias Stotz, Geschäftsführer Junghans; Alexander Shorokhov, Inhaber Alexander Shorokhoff; und Alexander Philipp, Direktor Verkauf und Marketing bei Tutima. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Rüdiger Bucher, Chefredakteur Chronos und Redaktionsdirektor Uhrenmedien bei der Ebner Media Group.

Termin: Freitag, 25. Oktober, 16.30–17.30 Uhr, Rheinterrasse Düsseldorf

>>Jetzt Ticket sichern

Junghans: Meitser Chronoscope mit blauem Zifferblatt
Alexander Shorokhoff: Kandy Avantgarde 2
Tutima: Patria Admiral-Blue 6610-01

 

Verpassen Sie nicht diese und weitere spannende Podiumsdiskussionen und Vorträge bei Deutschlands wichtigster Uhrenmesse! Welche Veranstaltungen Sie auf der Publikumsmesse erwarten, erfahren Sie hier.

Die Fakten zur Watchtime Düsseldorf im Überblick:

Was: Watchtime Düsseldorf mit mehr als 50 Uhrenmarken und einem spannenden Rahmenprogramm
Wann: Vom 25. bis 27. Oktober 2019
Wo: Rheinterrasse Düsseldorf
Ticket-Preis: 10 Euro

Hier finden Sie weitere Informationen über die Watchtime Düsseldorf und Tickets.

[9427]

Produkt: Download: Sinn Arktis 206 II im Test
Download: Sinn Arktis 206 II im Test
Die Chronos-Redaktion testet die neue Arktis 206 II von Sinn Spezialuhren. Die Marke hat ihren berühmten Taucherchronographen rundumerneuert.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Guinand fehlt auf der Karte.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren