Produkt: Fratellowatches Speedy Tuesday Magazine
Fratellowatches Speedy Tuesday Magazine
Alles über die Omega Speedmaster, Sammlerwissen über aktuelle und Vintage-Modelle bietet das englischsprachige Fratellowatches Speedy Tuesday Magazine.

Watchtime Düsseldorf: Uhrenschau löst Begeisterung aus

Deutschlands große Uhrenausstellung war ein voller Erfolg

Deutschlands große Uhrenausstellung, die Watchtime Düsseldorf, war ein voller Erfolg und lockte rund 5.000 Besucher an. Sie fand vom 25.–27. Oktober 2019 in der Rheinterrasse statt.

Zur Watchtime Düsseldorf kamen rund 5000 Besucher
Über 50 Marken gab es auf der Watchtime Düsseldorf zu sehen.

Über 50 große und kleine Uhrenhersteller präsentierten ihre Klassiker, Neuheiten und Bestseller. Die Mechanikfans freuten sich besonders über die Möglichkeit, Uhren an den Arm legen und zwanglose Gespräche mit den Ausstellern führen zu können.

Zur Watchtime Düsseldorf kamen rund 5000 Besucher.
Zur Watchtime Düsseldorf kamen rund 5.000 Besucher.

Auch Highlights der Messe nutzten die Gäste gerne: So zeigten sich die Besucher begeistert nachdem sie bei Oris mit einer Virtual-Realty-Brille einen 3D-Flug durch ein mechanisches Uhrwerk erlebten. Und strahlende Gesichter gab es ebenfalls, als die Ganggenauigkeit so mancher Uhr sich schlagartig verbesserte, nachdem sie auf dem Stand der Bayerischen Uhrmachermeisterschule entmagnetisiert wurde. Veranstaltet wurde die Uhrenschau von Watchtime.net, UHREN-MAGAZIN und Chronos.

Impressionen der Watchtime Düsseldorf 2019:

Großen Andrang gab es auch bei den Veranstaltungen des Rahmenprogramms: Die exklusiven Führungen, Podiumsdiskussionen und Vorträge, beispielsweise zum Thema „Uhren als Wertanlage“, lockten viele Zuhörer an.

Watchtime Düsseldorf, Die Watchtime Düsseldorf fand vom 25.–27. Oktober 2019 in der Rheinterrasse Düsseldorf statt
Die Watchtime Düsseldorf fand vom 25.–27. Oktober 2019 in der Rheinterrasse statt.

Hier das ganze spannende Programm. Einige Vorträge und Podiumsdiskussionen können Sie sich als Livemitschnitt im Video ansehen.

Donnerstag, 24.10.2019

Feierlicher Eröffnungsabend mit geladenen Gästen und flying Buffet

Exklusive Führung über die Watchtime Düsseldorf Show
Leitung: Alexander Krupp, Redakteur Chronos
Exklusive Führung über die Watchtime Düsseldorf Show
Leitung: Martina Richter, stellvertretende Chefredakteurin UHREN-MAGAZIN

Freitag, 25.10.2019

Podiumsdiskussion: “Was macht deutsche Uhren so besonders?”
Leitung: Rüdiger Bucher, Chefredakteur Chronos, Redaktionsdirektor
Teilnehmer:
Matthias Stotz, Geschäftsführer Junghans
Alexander Philipp, Tutima
Alexander Shorokhov, Inhaber Alexander Shorokhoff Uhren
José Redondo-Vega, Redaktionsleiter Focus-Style

Den Livemitschnitt der Diskussion können Sie hier sehen.

Podiumsdiskussion: “Was macht deutsche Uhren so besonders?” Leitung: Rüdiger Bucher, Chefredakteur Chronos, Redaktionsdirektor; Teilnehmer: Matthias Stotz, Geschäftsführer Junghans Alexander Philipp, Tutima Alexander Shorokhov, Inhaber Alexander Shorokhoff Uhren, José Redondo-Vega, Redaktionsleiter Focus-Style
Podiumsdiskussion: “Was macht deutsche Uhren so besonders?” Leitung: Rüdiger Bucher, Chefredakteur Chronos, Redaktionsdirektor; Teilnehmer: Matthias Stotz, Geschäftsführer Junghans Alexander Philipp, Tutima Alexander Shorokhov, Inhaber Alexander Shorokhoff Uhren, José Redondo-Vega, Redaktionsleiter Focus-Style

Samstag, 26.10.2019

Vortrag: “Uhren als Wertanlage”
Referent: Boris Pjanic, Uhrenkenner und Betreiber des Uhrenblogs “Watchesandart”

Podiumsdiskussion: “Wie kauft man künftig Uhren?”
Leitung: Holger Christmann, Chefredakteur UHREN-MAGAZIN
Teilnehmer:
Nicole Blome, Mitinhaberin von Blome-Uhren, Düsseldorf
Alfred Weber, Juwelier Weber in Gelsenkirchen

Vortrag: “Die begehrtesten Uhrenmarken der deutschen Uhrenkäufer”
Referent: Rüdiger Bucher, Chefredakteur Chronos

Den Livemitschnitt des Vortrags können Sie hier sehen.

Vortrag: Erlebnisbericht Manufaktur-Reisen in die Schweiz, den Schwarzwald und nach Glashütte
Referentin: Bettina Rost, Ebner Uhrenmedien

Sonntag, 27.10.2019

Podiumsdiskussion: “Smartwatch vs. mechanische Uhr: Wem gehört die Zukunft?”
Leitung: Holger Christmann, Chefredakteur UHREN-MAGAZIN
Teilnehmer:
Markus Rettig, Geschäftsführer Frédérique Constant Deutschland
Simone Richter, Sinn
Simon Schön, Garmin
Jens Koch, Experte Smartwatches Ebner Media

Simone Richter von Sinn, Simon Schön von Garmin, Markus Rettig von Frédérique Constant Deutschland, Jens Koch, Experte Smartwatches Chronos
Podiumsdiskussion “Smartwatch vs. mechanische Uhr: Wem gehört die Zukunft?”
Leitung: Holger Christmann, Chefredakteur UHREN-MAGAZIN, Teilnehmer:
Simone Richter von Sinn, Simon Schön von Garmin, Markus Rettig von Frédérique Constant Deutschland, Jens Koch, Experte Smartwatches Chronos

Vortrag: “Magnetismus in der Uhr, Gefahren und Lösungen”
Beginn: 13.45 Uhr (Dauer ca. 45 min)
Referentin: Martina Richter, stellvertretende Chefredakteurin UHREN-MAGAZIN

Den Live-Mitschnitt des Vortrags können Sie hier sehen.

Vortrag: “Wie funktioniert eine mechanische Uhr?”
Referent: Michael Eberlein, Uhrmachermeister, Fachlehrer, Bayerische Meisterschule für das Uhrmacherhandwerk in Würzburg

[10877]

Produkt: Fratellowatches Speedy Tuesday Magazine
Fratellowatches Speedy Tuesday Magazine
Alles über die Omega Speedmaster, Sammlerwissen über aktuelle und Vintage-Modelle bietet das englischsprachige Fratellowatches Speedy Tuesday Magazine.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Sehr geehrte Dameund Herren
    Die Watchtime war sehr gelungen, bin am Freitag und Samstag mit Freunden aus den Niederlanden und Belgien auf der Messe gewesen!
    Was uns fehlte waren Sitzgelegenheiten zum verweilen und ein Cateringservice auf der Messe! Und auch ein größeres Angebot für die Dame Uhren etc,
    Mit freundlichen Grüßen

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es freut uns, dass es Ihnen gefallen hat.

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Hallo Freunde, ich besuchte mit meinem Sohn die Watchtime und kann dem Kommentar von Herrn Winfried Schmidt nur bekräftigend zustimmen. Ruhezonen und ein “Currywurststand” fehlten. Wir besuchten den Vortrag über “Uhren als Geldanlage” und hatten mindestens eine Bestätigung unserer Vorstellungen, wenn nicht sogar eine “Tellerranderweiterung”. Auch die Stunden-Länge war komfortabel. War toll, super Gespräche, alles zum Anfassen – gern nächstes Jahr? wieder! Gruß

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. Vielen Dank, das freut uns sehr.

    Auf diesen Kommentar antworten
  5. Wo ist der Live-Mitschnitt “Uhren als Geldanlage” zu finden?

    Auf diesen Kommentar antworten
  6. Es gibt keinen Live-Mitschnitt des Vortrags “Uhren als Geldanlage”

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren