Download: Oris Aquis Regulateur „Der Meistertaucher” im Test

Für 0,99 Euro erfahren, wie funktional die Taucheruhr wirklich ist

Promotion
am 30. Oktober 2017

Die Zifferblattaufteilung eines Regulators stammt von Großuhren und kommt eher bei eleganten Armbanduhren zum Einsatz. Doch Oris setzt bei seinen professionellen Taucheruhren mit dem Beinamen “Der Meistertaucher” ebenfalls auf ein Regulatorzifferblatt. Da beim Tauchen die Minutenanzeige im Fokus steht und gut ablesbar sein muss, lässt Oris den Minutenzeiger, der mit der Tauchzeitlünette korrespondiert, allein im Zentrum und verbannt die Sekunden und Stunden in Hilfszifferblätter. Wie komfortabel lässt sich die Zeit mit der Oris Aquis Regulateur „Der Meistertaucher” ablesen? Das erfahren Sie im Test, den Sie hier für nur 0,99 Euro herunterladen können.

Oris: Aquis Regulateur "Der Meistertaucher"
Oris: Aquis Regulateur “Der Meistertaucher”

Die Oris-Uhr verfügt zudem über eine einseitig drehbare, kratzfeste Keramiklünette, ein automatisches Heliumventil und viel Leuchtmasse. Somit besitzt das Modell alle Voraussetzungen für eine hochfunktionale Taucheruhr.

Angetrieben wird der Meistertaucher vom Sellita Automatikkaliber-SW220. Das Werk mit dem im Zentrum roten Oris-Rotor muss seine Wochentagsanzeige für den Regulatorumbau opfern. Es arbeitet in einem 43,5 Millimeter großen, bis 30 Bar wasserdichten Aquis-Gehäuse aus Titan. Wie genau tickt das Uhrwerk? Chronos hat die Gangenauigkeit der Sportuhr getestet – das Ergebnis finden Sie im Test, den Sie hier für nur 0,99 Euro herunterladen können.

Automatikkaliber Sellita SW220: Das Werk der Oris Aquis Regulateur "Der Meistertaucher"
Automatikkaliber Sellita SW220: Das Werk der Oris Aquis Regulateur “Der Meistertaucher”

Inhalt des Downloads:

  • großformatige Detailbilder
  • Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk
  • Gangprotokoll: Zeitwaagentest
  • Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
  • Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • klares Punktesystem für die Bewertung
  • Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet

Laden Sie sich den Test der Aquis Regulateur „Der Meistertaucher” von Oris herunter und erfahren Sie, wie funktional die Taucheruhr tatsächlich ist!

Oris: Aquis Regulateur "Der Meistertaucher"
Chronos testete die Aquis Regulateur “Der Meistertaucher” von Oris

Tourby Watches: Lawless 45 Blue Jeans

Die kleine deutsche Uhrenmarke Tourby Watches präsentiert ihre Taucheruhr Lawless in neuem Look. Die Lawless 45 Blue Jeans besitzt ein 45 Millimeter großes Edelstahlgehäuse, das an einem blauen Jeans-Armband getragen wird. Passend dazu erscheint das Zifferblatt in Dunkelblau. Dahinter arbeitet das Automatikwerk Eta 2824, das ein Datum … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche