Download: Test des Weltzeit-Chronographen von Patek Philippe

Erfahren Sie, wie die Referenz 5930 im Test abschneidet!

Promotion
am 17. März 2017

Beim neuen Weltzeit-Chronographen, Referenz 5930, berücksichtigt Patek Philippe die jüngsten politisch bedingten Umstellungen in der Weltzeitordnung. Diese machten eine neue Zeitzonenskala erforderlich. Deshalb wird die Referenz 5930 alle bisherigen Weltzeitmodelle ersetzen. Patek Philippe hat die Gelegenheit genutzt, um auch das Zifferblattdesign zu überarbeiten. Man entdeckt also beispielsweise Moskau mit einer Ortszeit von UTC plus drei Stunden statt zuvor UTS plus vier Stunden oder Dubai mit einer Zeit von UTC plus vier Stunden anstelle von Riad (UTS plus drei Stunden). Was ist das besondere an dem patentierten Weltzeitmechanismus? Erfahren Sie es für nur 0,99 Euro im Test!

Der neue Weltzeit-Chronograph von Patek Philippe
Der neue Weltzeit-Chronograph von Patek Philippe

Im Innern des Zeitmessers arbeitet das Kaliber CH 28-520 HU auf Basis des automatischen Chronographenwerks CH 28-520 mit Schaltradsteuerung und vertikaler Kupplung sowie eine Weltzeitmechanik, die Patek Philippe optimiert hat und patentieren hat lassen. Dennoch sind Weltzeit-Chronographen von Patek Philippe bisher nur als Einzelanfertigungen bekannt. Mit der Referenz 5930 kommt auf dem technischen Stand des 21. Jahrhunderts jetzt ein Weltzeit-Chronograph in die ständige Kollektion.

Lesen Sie für nur 0,99 Euro alles Wichtige über die Referenz 5930!

Inhalt des Downloads:

  • großformatige Detailbilder
  • Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk
  • Gangprotokoll: Zeitwaagentest und Tragetest
  • Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
  • Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • klares Punktesystem für die Bewertung
  • Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet
  • Plus: “In allen Lagen” – wie die UHREN-MAGAZIN-Tests in Labor und Alltag, beim Fliegen und Tauchen durchgeführt werden und wie die Bewertungen zustande kommen.

Jetzt den Test für nur 0,99 Euro herunterladen und erfahren, wie der neue Weltzeit-Chronograph von Patek Philippe abschneidet!

Neue Uhren auf der Baselworld, Teil 5

Die Uhren von H. Moser & Cie. sind einfach schön. Da ist es erfreulich zu erfahren, dass sich auch die Unruhe hinter den Kulissen gelegt hat. Seit der frühere Audemars-Piguet-Chef Georges-Henri Meylan mit seinen Kindern Edouard, Léonore und Bertrand die Marke übernommen hat, geht es mit Moser wieder bergauf; die Zukunft scheint gesichert. … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33794 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche