Produkt: Download: Supertest Montblanc 1858 Monopusher Chronograph
Download: Supertest Montblanc 1858 Monopusher Chronograph
Die Chronos-Redaktion demontiert den Montblanc 1858 Monopusher Chronograph und sein wunderschönes Manufakturwerk komplett. Was hat der Chronograph im schönen Retrodesign zu bieten? Unser Supertest klärt es!

Supertest: Montblanc 1858 Monopusher Chronograph

Download des Montblanc-Supertests noch vor Hefterscheinen

Der Montblanc 1858 Monopusher Chronograph würdigt das historische Minerva Monopusher-Chronographenkaliber 13.20 auf besondere Art und Weise. Das vor 100 Jahren entwickelte Minerva-Kaliber findet sich als MB M13.21 nahezu unverändert in der Uhr wieder. Die Chronos-Redaktion demontiert den Montblanc 1858 Monopusher Chronograph und sein wunderschönes Manufakturwerk komplett. Was hat der Chronograph im schönen Retrodesign zu bieten? Unser Supertest klärt es! Bevor der Test in Chronos 05.2020 erscheint, können Sie ihn schon jetzt hier für 0,99 Euro herunterladen.

Supertest: Montblanc 1858 Monopusher Chronograph
Supertest: Der Montblanc 1858 Monopusher Chronograph wurde komplett demontiert und ausführlich getestet

Natürlich sind alle Komponenten neu gefertigt und entsprechen von den Materialien dem neuesten Stand der Technik, aber der Aufbau blieb der gleiche wie vor einem Jahrhundert. Das ist selbst in der traditionsreichen Uhrenwelt einmalig. Passend zum traditionsreichen Werk gestaltet Montblanc Zeiger und Zifferblatt im typischen Retrodesign der Kollektion 1858. Hält die Uhr was ihr äußeres verspricht? Und wie verhält es sich mit dem Uhrwerk? Der ausführliche Test, bei dem der 1858 Monopusher Chronograph komplett demontiert wurde, klärt all diese Fragen.

Anzeige

Chronos hat den spannenden Retro-Chronographen in Ausgabe 05.2020 komplett auseinander genommen. Den ausführlichen Test können Sie schon jetzt noch vor Hefterscheinen hier für 0,99 Euro herunterladen.

[13167]

Produkt: Download: Breitling Premier B01 Chronograph 42 im Test
Download: Breitling Premier B01 Chronograph 42 im Test
Die neue Premier-Kollektion hebt sich von den professionellen Flieger- und Taucheruhren ab, ohne die Markencodes zu verletzten. Das UHREN-MAGAZIN hat den neuen Chronographen 42 getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren