3 Tourbillons, die Sie kennen müssen

Drei ikonische Armbanduhren mit Tourbillon

Rüdiger Bucher
von Rüdiger Bucher
am 4. September 2018

Seit sich im Jahr 2001 die Patentierung des Tourbillons durch Abraham-Louis Breguet 1801 zum 200. Mal jährte, sind immer mehr Uhren mit diesem Mechanismus produziert worden. Mittlerweile gibt es weit über 100 Marken, die Uhren mit Tourbillon anbieten. Es gibt allerdings Modelle, die man als Uhrenliebhaber unbedingt kennen sollte. Nachfolgend stellen wir Ihnen drei besonders wichtige Tourbillons vor:

Wichtiges Tourbillon #1: Drei-Brücken-Tourbillon von Girard-Perregaux

Girard-Perregaux: Tourbillon unter 3 Goldbrücken
Girard-Perregaux: Tourbillon unter 3 Goldbrücken

Das Drei-Brücken-Tourbillon von Girard-Perregaux debütierte Mitte des 19. Jahrhunderts als Taschenuhr und wurde später auch als Armbanduhr zum Markenzeichen der Manufaktur aus La Chaux-de-Fonds.

Wichtiges Tourbillon #2: Carrera Calibre Heuer 02 Tourbillon von TAG Heuer

TAG Heuer: Carrera Calibre Heuer 02 Tourbillon COSC
TAG Heuer: Carrera Calibre Heuer 02 Tourbillon COSC

Bei TAG Heuer bekommt man das preiswerteste Schweizer Tourbillon: Die Carrera Calibre Heuer 02 Tourbillon COSC im Titangehäuse kostet nur 15.250 Euro. Mehr über dieses Tourbillon lesen Sie hier.

Wichtiges Tourbillon #3: Octo Finissimo Tourbillon Automatic von Bulgari

Bulgari: Octo Finissimo Tourbillon Automatic
Bulgari: Octo Finissimo Tourbillon Automatic

Bulgari schlägt mit dem Octo Finissimo Tourbillon Automatic alle Rekorde: Mit einer Gesamthöhe des Gehäuses von 3,95 Millimetern ist sie nicht nur das flachste Tourbillon, sondern auch die flachste Automatikuhr überhaupt. Das im Innern arbeitende Manufakturkaliber BVL 288 wiederum ist das flachste Automatikwerk der Welt und gleichzeitig das flachste Uhrwerk mit Tourbillon. Den letzten Rekord teilt es sich mit dem Kaliber BVL 268 mit Tourbillon und Handaufzug, ebenfalls von Bulgari. Mehr über dieses Tourbillon erfahren Sie hier.

[3935]

Download: Die Meilensteine von Rolex

In der Geschichte von Rolex reiht sich von der Unternehmensgründung 1905 bis zum eigenen Chronographenkaliber im Jahr 2000 Highlight an Highlight. Verschaffen Sie sich den Überblick mit unserem Artikel über die 20 wichtigsten Meilensteine der Marken- und Modellgeschichte von Rolex – jetzt im kostenlosen Download! Die … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche