Wie veränderte sich das Design der Breitling Navitimer?

Fakt #5 aus der Serie zur Fliegeruhr Breitling Navitimer

Jens Koch
von Jens Koch
am 9. Januar 2018

Die Breitling Navitimer zählt mit ihrer charakteristischen Rechenschieberlünette und den Kontrastzählern zu den – nicht nur bei Piloten – begehrtesten Fliegeruhren. In dieser Serie präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Fakten zur Breitling Navitimer. Dieses Mal das Design.

Fakt #5 zur Breitling Navitimer: Das Design

Die ersten zwei Generationen der Navitimer kamen mit schwarzen Hilfszifferblättern auf den Markt, doch 1959 etablierte sich das bis heute typische Bild mit den weiß kontrastierenden Totalisatoren.

Breitling: Navitimer BR10058-BR-47
Breitling: Navitimer BR10058-BR-47

Danach blieb sich die Navitimer relativ treu, sieht man von der Ende der sechziger Jahre eingeführten Chronomatic im Stil der Zeit und den LED- und LCD-Versionen der Siebziger ab.

Breitling: Navitimer BR10058-BR-53
Breitling: Navitimer BR10058-BR-53

Alle Informationen zur Breitling Navitimer finden Sie in der Chronos 01.2018:

Hier können Sie das Heft versandkostenfrei für 8,50 Euro bestellen.

Hier finden Sie die digitale Ausgabe als Download für 6,50 Euro.

Weitere Fakten zur Breitling Navitimer:

[2792]

Junghans: Meister Telemeter

Die bekannteste Uhrenmarke Deutschlands - Junghans - erweitert ihre Meister-Linie mit der Meister Telemeter um einen Chronographen, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1951 zurückreichen: Damals hatte Junghans ein Zeitnehmer mit dem hauseigenen Schaltradkaliber J88 vorgestellt. In dem 40,4 Millimeter großen Edelstahlgehäuse der Neuauflage tickt jedoch … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']