Produkt: Chronos Digital 05/2018
Chronos Digital 05/2018
Schwerpunkt-Thema Schweiz +++ Test: Breitling Navitimer 8, Rolex GMT-Master II +++ Patek Philippe vs. Audemars Piguet +++ Uhren unter 1000 € +++

In welchen Größen gibt es die Breitling Navitimer?

Fakt #10 aus der Serie zur Fliegeruhr Breitling Navitimer

Die Breitling Navitimer zählt mit ihrer charakteristischen Rechenschieberlünette und den Kontrastzählern zu den – nicht nur bei Piloten – begehrtesten Fliegeruhren. In dieser Serie präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Fakten zur Breitling Navitimer. Dieses Mal: die Gehäusegrößen.

Fakt #10 zur Breitling Navitimer: die Gehäusegrößen

Die Breitling Navitimer wurde 1952 zur offiziellen Uhr der AOPA
Die Breitling Navitimer erschien 1952 mit einem Gehäusedurchmesser von 40 Millimetern

Mit 40 Millimetern besaß das Ursprungsmodell für damalige Verhältnisse einen üppigen Durchmesser, trotzdem fiel die Schrift auf den Skalen relativ klein aus. Mit dem ersten Manufakturwerk wuchs die Navitimer 01 im Jahr 2011 auf 43 Millimeter.

Anzeige

Breitling: Navitimer 01 mit 46 Millimetern (links) Durchmesser und die Navitimer GMT (rechts) mit 48 Millimeter Durchmesser
Breitling: Navitimer 01 mit 46 Millimetern (links) Durchmesser und die Navitimer GMT (rechts) mit 48 Millimeter Durchmesser

2014 legte Breitling mit der Navitimer 01 mit 46 Millimetern Durchmesser nach. Die Navitimer QP und die Navitimer GMT messen sogar 48 Millimeter.

 

Chronos hat die Navitimer getestet. Den ausführlichen Test der Breitling Navitimer 01 (46 mm) finden Sie hier.

Alle Informationen zur Breitling Navitimer finden Sie auch in der Chronos 01.2018:

Hier können Sie das Heft versandkostenfrei für 8,50 Euro bestellen.

Hier finden Sie die Ausgabe digital als Download für 6,50 Euro.

Weitere Fakten zur Breitling Navitimer:

[2792]

Produkt: Download Einzeltest: Breitling Navitimer 01 (46 mm)
Download Einzeltest: Breitling Navitimer 01 (46 mm)
Breitling hat die Navitimer 01 vergrößert. Ist sie nun besser? Lesen Sie es im Chronos-Test!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren