Retro: Einfallslos oder Bereicherung?

Kontroverse Diskussion über Retrodesign auf der Munichtime 2018

Ist Retro-Design einfallslos? Oder bereichert es das Uhrenangebot? Über das Für und Wider von Retro diskutieren Wilhelm Schmid, CEO A. Lange & Söhne, Markenexperte Klaus-Dieter Koch (BrandTrust, Nürnberg), Uhrenjournalist Gisbert L. Brunner und der Uhrendesigner Simon Husslein auf der Munichtime 2018, moderiert von Chronos-Chefredakteur Rüdiger Bucher,

Anzeige

Das ganze Video der Podiumsdiskussion finden Sie HIERbuc

[6998]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren