Wolfgang Salm: Uhrenpreisführer Armband- & Taschenuhr-Chronographen

 Redaktion
von Redaktion
am 13. August 2010

Uhrenpreisführer Armband- und Taschenuhr-ChronographenEin Preisführer ist für jeden Sammler und Händler ein zwingend notwendiges Instrument. Besonders wenn er wie die vorliegende Ausgabe von einem Autor erarbeitet wurde, der sich seit Jahren mit diesem Buchtypus auseinandersetzt. In seinem „Uhrenpreisführer Armband- & Taschenuhr-Chronographen“ nennt Wolfgang Salm zunächst in einer 60-seitigen Tabelle zu jedem der rund 3300 Zeitnehmer die wichtigsten technischen Daten sowie die Preise und die betreffenden Auktionen. Bei Letzteren handelt es sich um Veranstaltungen des Auktionshauses Antiquorum in Genf, New York und Hongkong zwischen 2002 und 2008. Im folgenden Bildteil, der auf etwa 180 Seiten je neun Uhrenfotos zeigt, sind nochmals Modellname, Versteigerungsdatum und Erlös verzeichnet. Zudem verweist eine Bildnummer auf die Tabelle. Bei den oftmals recht kleinen Uhrenbildern geht es nicht unbedingt um Ästhetik, sondern um schnelle Information und Orientierung auf dem großen Sammlermarkt. Und diese Aufgabe löst Wolfgang Salms Veröffentlichung mit Bravour.

Für eine Detailansicht der Seiten klicken Sie bitte auf die Bilder:

Wolfgang Salm, Uhrenpreisführer Armband- und Taschenuhr-Chronographen, Seiten 232-233
Wolfgang Salm, Uhrenpreisführer Armband- und Taschenuhr-Chronographen, Seiten 232-233
Wolfgang Salm, Uhrenpreisführer Armband- und Taschenuhr-Chronographen, Seiten 254-255
Wolfgang Salm, Uhrenpreisführer Armband- und Taschenuhr-Chronographen, Seiten 254-255
Wolfgang Salm, Uhrenpreisführer Armband- und Taschenuhr-Chronographen, Seiten 316-317
Wolfgang Salm, Uhrenpreisführer Armband- und Taschenuhr-Chronographen, Seiten 316-317

Uhrenpreisführer Armband- und Taschenuhr-Chronographen
Wolfgang Salm

ISBN 978-3-87188-114-5
Softcover, 442 Seiten, 21 x 30 cm
€ 48,00

Hublot: Big Bang Ferrari [Update: Live-Bilder]

Die Partnerschaft zwischen dem Sportuhrenhersteller Hublot und der begehrtesten Sportwagenmarke der Welt läuft mittlerweile seit fünf Jahren. Für die brandneuen Versionen der 45 Millimeter großen Big Bang Ferrari haben ­Hublot und Ferrari-Chefdesigner Flavio Manzoni das Big-Bang-Design erstmals grundlegend verändert, um den PS-starken … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32362 Modelle von 793 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']