Produkt: Download Chronos Spezial: Breitling
Download Chronos Spezial: Breitling
Im Chronos Spezial Breitling lesen Sie alles über die Schweizer Manufaktur.

6 farbenfrohe Uhren für den Sommer

Bunte Uhren von Breitling, Oris & Co. – die perfekte Begleitung für Sonne und Strand

It’s Summertime! Sonne, Strand, Eis – das Leben genießen. Diese sechs farbenfrohen Uhren passen perfekt zu dieser Jahreszeit und auch an Regentagen bewahrt man sich mit einer dieser Uhren am Handgelenk das Sommergefühl. Aufgrund ihres unterschiedlichen Stils sollte in dieser Liste für jeden Geschmack ein passendes Modell dabei sein.

Sommer-Uhr #1: Alexander Shorokhoff Kandy Avantgarde 3 

Alexander Shorokhoff: Kandy AVG 3
Alexander Shorokhoff: Kandy AVG 3

Besonders farbenfroh zeigt sich die Kandy Avantgarde 3 von Alexander Shorokhoff. Dabei vereint die Uhr verschiedene Muster auf ihrem emaillierten Zifferblatt und auch Stunden- und Minutenzeiger sind kunstvoll geschwungen. Das quadratische Edelstahlgehäuse misst 41 x 41 Millimeter und besitzt eine roséfarbene PVD-Beschichtung.

Anzeige

Gehäuse: Edelstahl, PVD-beschichtet, 41 x 41  Millimeter | Uhrwerk: Eta 2892, Automatik | Preis: 2.990 Euro | limitiert auf 53 Exemplare

Sommer-Uhr #2: Breitling Avenger Automatic 45 Seawolf

Breitling Super Avenger Automatic 45 Seawolf
Breitling Super Avenger Automatic 45 Seawolf

Dieser Zeitmesser sorgt auch an Regentagen für gute Laune, denn Breitling verwendet für das Zifferblatt der Super Avenger Automatic 45 Seawolf ein kräftiges SonnengelbBemerkenswert ist die Wasserdichtheit des sportlichen Modells: Es ist mit 300 Bar auch für Extremtauchgänge geeignet.

Gehäuse: Edelstahl, 45 Millimeter | Uhrwerk: Eta 2824, Automatik | Preis: 4.210 Euro

Sommer-Uhr #3: Mühle-Glashütte Terra IV Bronze

Mühle Glashütte: Terrasport IV Bronze

Im angesagten Retro-Look mit einem khakifarbenen Zifferblatt und Bronze-Gehäuse kommt die Terrasport IV Bronze von Mühle-Glashütte. Die Lünette des 42 Millimeter großen und zehn Bar wasserdichten Modells ist kanneliert. Vintage-Flair versprüht auch das Lederband, das die Uhr am Handgelenk hält.  Weitere Uhren mit grünem Zifferblatt zeigt dieser Artikel.

Gehäuse: Bronze, 42 mm | Uhrwerk: Sellita SW 200, Automatik | Preis: 1.800 Euro | limitiert auf 250 Exemplare

Sommer-Uhr #4: Oris x Momotaro

Oris: Oris x Momotaro
Oris: Oris x Momotaro

Auf ein zartes Grün, das nach Außen hin dunkler wird, setzt Oris beim Sondermodell, das mit der japanischen Jeansmarke Momotaro entstand. Die Zusammenarbeit der beiden Marken spiegelt sich auch beim Armband aus Jeansstoff und dem dazu passenden Uhrenetui wider. Weitere Besonderheiten des Modells sind die Zeiger und Indexe mit goldfarbener Leuchtmasse, die farblich zur Bronzelünette passen.

Gehäuse: Edelstahl, 40 Millimeter | Uhrwerk: Sellita SW 200, Automatik | Preis: 2.000 Euro

Sommer-Uhr #5: Seiko Neuauflage der Taucheruhr von 1965

Seiko: Neuauflage der Taucheruhr von 1965
Seiko: Neuauflage der Taucheruhr von 1965

Ein Zifferblatt so tiefblau wie das Meer besitzt die Neuauflage der Taucheruhr von 1965 von Seiko. Die Farbe findet sich im Silikonarmband wieder. Dank ihrer Wasserdichtheit bis 20 Bar, der einseitig drehbaren Lünette und den nachtleuchtenden Indexen, macht das Modell auch unter Wasser eine gute Figur. Ihr Edelstahlgehäuse hat einen Durchmesser von 39,9 Millimetern. Noch mehr blaue Uhren finden Sie in diesem Artikel.

Gehäuse: Edelstahl, 39,9 Millimeter | Uhrwerk: Manufakturkaliber 8L55, Automatik | Preis: 6.500 Euro | limitiert auf 1.100 Exemplare

Sommer-Uhr #6: Zenith Defy 21 Ultraviolet

 

Zenith: Defy 21 Ultraviolet
Zenith: Defy 21 Ultraviolet

Eine außergewöhnliche Farbwahl: Zenith setzt bei der neuesten Variante der Defy 21 auf die Farbe Violett. Diese findet sich sowohl auf dem Uhrwerk, das durch das offene Zifferblattes von Vorne sichtbar wird, als auch beim Armband der Defy 21 Ultraviolet wieder. Das Gehäuse des Chronographen besteht aus mikrogestrahltem Titan.

Gehäuse: Titan, 44 Millimeter | Uhrwerk: Manufakturkaliber El Primero 9004, Automatik | Preis: 13.100 Euro

[1170]

Produkt: Download Chronos Spezial: Breitling
Download Chronos Spezial: Breitling
Im Chronos Spezial Breitling lesen Sie alles über die Schweizer Manufaktur.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Hallo,
    die Seiko kostet aber 3.200€

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Also wenn man sich mal so die Uhren von Tutima ansieht dann kann man echt ein Fan dieser Marke werden! Schon echt Klasse was die machen!!!!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren