A. Lange & Söhne: 1815 Tourbillon – SIHH 2014

Die Manufaktur A. Lange & Söhne aus Glashütte in Sachsen setzt ihre Reihe der innovativen Tourbillons fort: Bei der 1815 Tourbillon lässt sich die Zeit einfach einstellen, da es nicht nur einen Sekundenstopp gibt, sondern auch der Sekundenzeiger auf dem Tourbillon auf null gestellt wird, sobald man die Krone zieht. 2008 stellte Lange das weltweit erste Tourbillon mit Sekundenstopp vor. Die Sekundennullstellung „Zero-Reset“ kennt man seit 1997 von der Langematik.

A. Lange & Söhne: 1815 Tourbillon, Rotgold
A. Lange & Söhne: 1815 Tourbillon, Rotgold

A. Lange & Söhne: 1815 Tourbillon, Platin
A. Lange & Söhne: 1815 Tourbillon, Platin

Die 1815 ist nun aber das erste Tourbillon überhaupt, das über einen nullstellbaren Sekundenzeiger verfügt. Das manufaktureigene Handaufzugskaliber L102.1 verfügt zudem über eine angenehm lange Gangreserve von 72 Stunden. Die 39,5 Millimeter große Uhr kostet in Rotgold 132500 Euro. Die auf 100 Exemplare limitierte Version in Platin schlägt mit 162500 Euro zu Buche. jk

A. Lange & Söhne: 1815 Tourbillon, Schriftzug:
A. Lange & Söhne: 1815 Tourbillon, Werkrückseite:
A. Lange & Söhne: 1815 Tourbillon, Detailansicht Zero-Reset:
A. Lange & Söhne: 1815 Tourbillon, Skizze Zero-Reset:
A. Lange & Söhne: 1815 Tourbillon, Detailansicht Tourbillon:
Schlagwörter: , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren

6 Merkmale Glashütter Uhrwerke

Ressence: Type 3W mit weißem Zifferblatt

Ressence: Type 3W | SIHH 2019

Elyas M'Barek bei der IWC-Gala während des SIHH 2019

IWC-Gala 2019: Diese Uhr trug Schauspieler Elyas M’Barek

Zwei Scheiben mit Zeitanzeige und Datum kreisen um die Monde: Hermès Arceau l'heure de la lune, hier mit Zifferblatt aus Aventurin.

14 ungewöhnliche Mondphasenuhren

Das Manufakturwerk 112 der Oris Artelier Kaliber 112 benötigt erst nach zehn Tagen wieder neue Energie.

Die kleinen Komplikationen: Gangreserve

Urwerk: Projekt AMC

Urwerk: Projekt AMC | SIHH 2019