A. Lange & Söhne: 1815

Schlichte Uhr in neuer Gehäusegröße

 Redaktion
von Redaktion
am 24. Juni 2014

2014 erweitert A. Lange &  Söhne die Linie 1815 um die neue Gehäusegröße 38,5 Millimeter, die in den Ausführungen Rot- und Gelbgold aufgelegt wird.

A. Lange & Söhne: Die neue Version</br>der 1815 gibt es in Gelbgold...
A. Lange & Söhne: Die neue Version
der 1815 gibt es in Gelbgold…

...und in Rotgold, jeweils nun mit</br>38,5 Millimetern Durchmesser.
…und in Rotgold, jeweils nun mit
38,5 Millimetern Durchmesser.

Darin schlägt weiterhin das Handaufzugswerk L051.1 mit einer Gangreserve von 55 Stunden. Die aufwändig dekorierten Werkteile und die vornehme Dreiviertelplatine zeigen sich durch den Saphirglasboden. Mit ihrem vornehm-reduzierten Zifferblatt aus massivem Silber gilt die 1815 als das Ideal eines schlichten mechanischen Zeitmessers. In der neuen Gehäusegröße kosten beide Goldvarianten 20.000 Euro.

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']