Produkt: Download Einzeltest: Roger Dubuis Hommage Fliegendes Doppeltourbillon mit Handguillochierung
Download Einzeltest: Roger Dubuis Hommage Fliegendes Doppeltourbillon mit Handguillochierung
Im Test: Ein außergewöhnliches Modell von Roger Dubuis – ohne Zifferblatt.

A. Lange & Söhne: Cabaret Tourbillon Handwerkskunst

Die feine sächsische Art

Wie der Name schon sagt, steht die auf 30 Stück limitierte Cabaret Tourbillon Handwerkskunst von A. Lange & Söhne im Zeichen exquisiter Handwerkstechniken. Das ist bereits auf den ersten Blick auf das Weißgold-Zifferblatt erkennbar, in das ein rautenförmiges Muster aufgebracht ist.

A. Lange & Söhne: Cabaret Tourbillon Handwerkskunst
A. Lange & Söhne: Cabaret Tourbillon Handwerkskunst

Um der Gravur zusätzliche Tiefe zu verleihen, ist es mit einer semitransparenten Emailschicht überzogen. Das kunsthandwerkliche Kleinod bildet den Rahmen für das Lange’sche Großdatum, die Gangreserveanzeige à la »Auf und Ab«, die kleine Sekunde und natürlich das Tourbillon, das – wie jenes der ersten Cabaret Tourbillon aus dem Jahr 2008 – mit einem Sekundenstopp ausgestattet ist.

Anzeige

Damals eine Weltpremiere und auch heute noch sehr selten, denn die oszillierende Unruh im Innern eines rotierenden Drehgestells zur sekundengenauen Einstellung zu stoppen, gelingt nur wenigen Marken weltweit. Das siebte Oeuvre der Handwerkskunst-Reihe wird vom Handaufzugskaliber L042.1 angetrieben.

A. Lange & Söhne: Cabaret Tourbillon Handwerkskunst Gehäuseboden
A. Lange & Söhne: Cabaret Tourbillon Handwerkskunst Gehäuseboden

Dank Doppelfederhaus bietet es eine Gangreserve von 120 Stunden. Das nach allen Regeln sächsischer Feinuhrmacherei finissierte Formwerk besteht aus 370 Teilen, von denen allein 84 in dem nur ein Viertelgramm wiegenden Tourbillon verbaut sind. Den Preis der Uhr erhalten potenzielle Käufer nur auf Anfrage. sz

A. Lange & Söhne: L042.1 Cabaret Tourbillon Uhrwerk
A. Lange & Söhne: L042.1 Cabaret Tourbillon Uhrwerk
Produkt: Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte: Welcher der drei Bicompax-Chronographen entscheidet den Test für sich?

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Diese Uhr ist in jeder Hinsicht der Perfektion nahe ! Aber bitte lassen sie ihren Bericht nicht enden mit den Worten: Den Preis gibt es nur auf Anfrage… eine vorsichtige Schätzung wäre schön. Nur so zum träumen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren