A. Lange & Söhne: Saxonia Automatik Großdatum

Neue limitierte Edition anlässlich der Fachmesse Watches & Wonders in Hongkong

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 1. Oktober 2013

Anlässlich der Luxusuhren-Messe Watches & Wonders in Hongkong stellte A. Lange & Söhne neben der Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender “Handwerkskunst”  auch die auf 25 Exemplare limitierte Saxonia Automatik Großdatum vor. Im Innern des 29.000 Euro teuren Zeitmessers tickt das SAX-0-MAT-Manufakturkaliber mit Automatikaufzug und Zero-Reset-Mechanismus. Dieser bewirkt, dass bei Ziehen der Krone der Sekundenzeiger augenblicklich auf die Nullposition springt. Durch den Saphirglasboden des 37 Millimeter messenden Rotgoldgehäuses ist neben dem Goldrotor mit Platinschwungmasse auch der handgravierte Unruhkloben sowie die Schwanenhals-Feinregulierung sichtbar. Das Sondermodell ist ausschließlich in den elf Markenboutiquen erhältlich. mf

A. Lange & Söhne: Saxonia Automatik Großdatum
A. Lange & Söhne: Saxonia Automatik Großdatum

A. Lange & Söhne: Saxonia Automatik Großdatum mit SAX-0-MAT-Kaliber
Saxonia Automatik Großdatum mit SAX-0-MAT-Kaliber
Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32201 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']