A. Lange & Söhne: Saxonia Großdatum | SIHH 2018

Automatikuhr mit kleiner Sekunde und Großdatum

A. Lange & Söhne ergänzt seine Saxonia-Familie um zwei weitere Modelle mit Großdatum. Eine kleine Sekunde und schwarze Zifferblätter prägen das Gesicht der in Weiß- oder Rotgold erhältlichen Automatikuhr.

So sieht die A. Lange & Söhne Saxonia Großdatum in Rotgold am Handgelenk aus.
Die A. Lange & Söhne Saxonia Großdatum in einem 38,5 Millimeter großen Gehäuse aus Rotgold.
Wristshot der Saxonia Großdatum in Weißgold von A. Lange & Söhne
A. Lange & Söhne: Saxonia Großdatum

Ihr selbstaufziehendes Werk basiert auf dem Kaliber L086.1, das seit 2011 in der Saxonia Automatik zum Einsatz kommt. Das typische Lange Großdatum mit seinen zwei Datumsscheiben ist passend zum schwarz galvanisierten Zifferblatt aus massivem Silber ebenfalls in Schwarz mit weißem Ziffernaufdruck gehalten. Ein großer Zentralrotor mit einer äußeren Schwungmasse aus Platin zieht das Automatikwerk auf, dessen maximale Gangreserve von 72 Stunden mit nur einem Federhaus realisiert wird. Das Lange-Manufakturkaliber L086.8 besitzt eine klassische Schraubenunruh mit freischwingender Lange-Unruhspirale, eine Dreiviertelplatine aus naturbelassenem Neusilber und einen im freien Schnitt gravierte Unruhkloben mit der charakteristischen Schwanenhalsfeder zur Feinregulierung des Abfalls. Die Saxonia Großdatum mit ihrem 38,5 Millimeter großen Gehäuse ist wahlweise in Weiß- oder Rotgold erhältlich und kostet 24.500 Euro. tw

Anzeige

[3736]

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Hallo,
    ich habe das ‘Vorgänger’-Modell ‘Langematik’ mit Zero-Reset und diese Uhr ist für mich persönlich die schönste und alltagstauglichste ‘Lange’-Uhr. Ich finde es toll, dass diese Uhr neu aufgelegt wurde, sie wird bestimmt viele Freunde finden.
    Viele Grüße, Harry.

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Ja, schöne Uhren bauen sie, nur der Customer Support/ Service ist quasi nicht vorhanden. Anfragen werden nicht beantwortet. Erinnerungen werden ignoriert!
    Offensichtlich überschätzt man im Hause Lange&Söhne seine Wirkung auf potentielle Kunden!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren