A. Lange & Söhne: Phantom-Uhr

Phantom-Uhr aus Glashütte: die Lange Zeitwerk Luminous
Phantom-Uhr aus Glashütte: die Lange Zeitwerk Luminous

Nun zeigt sie auch bei Dunkelheit die Zeit an: Die Lange Zeitwerk der Glashütter Uhren-Manufaktur A. Lange & Söhne. Bisher waren die Ziffern bei Nacht nicht zu abzulesen, da es keine Möglichkeit gab, die Energie des Lichts durch die vom Zifferblatt verdeckten Ziffern aufzunehmen. Gelöst hat A. Lange & Söhne dieses Problem mit einem speziellen Zifferblatt aus getöntem Saphirglas. Dieses lässt UV-Licht durch, hält jedoch sichtbares Licht ab. Sonst hat sich an der Zeitwerk Luminous, in deren Innerem das Handaufzugskaliber L043.1 tickt, nichts geändert. Nur bei genauem Betrachten sind die Ziffern auf den Scheiben durch das getönte Saphirglas zu sehen. Die auf 100 Exemplare limitierte Phantom-Uhr, wie sie in Glashütte genannt wird, kostet in Platin 69.000 Euro. km

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren