A. Lange & Söhne: Schlanke Saxonia in Weiß

Die Saxonia Thin von A. Lange & Söhne gibt es nun in Weißgold
Die Saxonia Thin von A. Lange & Söhne gibt es nun in Weißgold

Die Glashütter Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne stellte im vergangenen Jahr mit der Saxonia Thin ihr bisher flachstes Uhrenmodell vor. In diesem Jahr erweitern die Sachsen die Kollektion nun um eine Variante in Weißgold. Auch hier überzeugt die Saxonia Thin sowohl durch ihr äußeres Erscheinungsbild, als auch durch ihre inneren Werte. Das Handaufzugskaliber L093.1 steht ganz im Zeichen Glashütter Tradition mit Dreiviertelplatine, handgraviertem Unruhkloben und der Spirale aus eigener Herstellung.

Das nur 2,9 Millimeter hohe Handaufzugskaliber L093.1
Das nur 2,9 Millimeter hohe Handaufzugskaliber L093.1

Trotz der geringen Uhrwerkshöhe von nur 2,9 Millimetern hat der Zeitmesser Energie für 72 Stunden. Die neue weiße, 40 Millimeter große Saxonia Thin kostet 19.800 Euro. km

Das könnte Sie auch interessieren