A. Lange & Söhne: Schlanke Saxonia

Die Saxonia Thin von A. Lange & Söhne
Die Saxonia Thin von A. Lange & Söhne

Dass die schlanke Sächsin auch Tradition hat, beweist die neue Saxonia Thin von A. Lange & Söhne. Sie ist die flachste Uhr der Glashütter Manufaktur und überzeugt sowohl äußerlich durch ihre schlanke, klassische Form, als auch durch ihre inneren Werte. Bei einem Durchmesser von 28 Millimetern beträgt die Höhe des neuen Handaufzugskalibers L093.1 nicht mehr als 2,9 Millimeter. Neben einem handgravierten Unruhkloben, der Glucydur-Schraubenunruh mit selbstproduzierter Spirale und der feinen Dekoration besitzt das Werk alle Lange-typischen Eigenschaften. Eine Gangautonomie von stattlichen 72 Stunden rundet das Kaliber ab. Im Durchmesser misst die Erweiterung der Saxonia-Familie ganze 40 Millimeter. Die elegante Rotgold-Uhr kostet 16.300 Euro. km

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren