Aldo Magada wird neuer Präsident und CEO von Zenith

Neuer Geschäftsführer übernimmt Ruder bei LVMH-Marke

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 6. Mai 2014
Zenith: Aldo Magada, neuer Präsident und CEO von Zenith, Foto: Johann Sauty
Zenith: Aldo Magada, neuer Präsident und CEO von Zenith, Foto: Johann Sauty
[Foto: Stephane Gros]

Nachdem im April bekannt wurde, dass Jean-Frédéric Dufour Zenith verlässt und neuer CEO von Rolex wird, gab der Uhrenchef der LVMH-Gruppe, Jean-Claude Biver, nun den Namen des neuen Zenith-Geschäftsführers bekannt. Der Schweizer Aldo Magada übernimmt ab dem 01. Juli 2014 die Funktion als neuer Präsident und CEO der Schweizer Manufaktur. Seit 1984 ist Magada in der Uhrenbranche tätig. Er war unter anderem Produktionsleiter bei Piaget und Marketingchef bei Omega. Im Jahr 2000 benannte Gucci ihn zum Präsidenten der Marke. Seit 2010 leitete er die Vertriebs- und Geschäftsentwicklung bei Breitling. mf

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche