Alexander Shorokhoff: Avantgarde Chronograph Square & Round

Künstlerische Kontraste

Alexander Shorokhoff feiert in diesem Jahr 30. Jubiläum und hat sich bei seinem neuen Modell Avantgarde Chronograph Square & Round von Farben inspirieren lassen.

Alexander Shorokhoff: Avantgarde Chronograph Square & Round
Alexander Shorokhoff: Avantgarde Chronograph Square & Round

Das Modell wird es in mehreren kontrastreichen Kombinationen geben, wobei die rot-schwarze Variante den Anfang macht. Das dunkle, warme Rot des Hauptzifferblatts harmoniert mit dem Schwarz der Hilfszifferblätter und der Minuterie. Das quadratische Gehäuse mit den abgerundeten Ecken hat eine Seitenlänge von 44,5 Millimeter.

Anzeige

Beim mechanischen Antrieb der neuen Uhrenkreation hat der Kunde die Wahl: Es gibt pro Farbvariante je 30 Exemplare mit Poljot-Handaufzugskaliber 3133 oder mit Eta-Automatikkaliber Valjoux 7753. Beide Werke werden bei Alexander Shorokhoff aufwendig überarbeitet, veredelt und handgraviert und präsentieren ihre optischen Vorzüge durch einen Saphirglasboden. Die 30 Exemplare waren für je 2.990 Euro erhältlich, sind allerdings bereits ausverkauft. ak

Alexander Shorokhoff: Avantgarde Chronograph Square & Round Gehäuseboden
Alexander Shorokhoff: Avantgarde Chronograph Square & Round Gehäuseboden
Produkt: Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2021
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2021
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren