Alexander Shorokhoff: Russisch Babylon

Die Babylonian aus der Kollektion Avantgarde von Alexander Shorokhoff
Die Babylonian aus der Kollektion Avantgarde von Alexander Shorokhoff

Der aus Russland stammende Uhrmacher Alexander Shorokhoff vergrößert die Kollektion Avantgarde um das Uhrenmodell Babylonian. Auf dem Zifferblatt der Dreizeigeruhr erinnert ein Perlmuttring mit den zwölf Tierkreiszeichen an die antike Stadt. Zudem zieren das Zentrum der Dreizeigeruhr zwei wellenförmige Elemente, die für die Flüsse Euphrat und Tigris stehen. Unter den Ornamenten kann man die vergoldeten und schön verzierten Platinen des Handaufzugskalibers Poljot 2609 bewundern. Das kosmische Design wird durch kleine Sterne am Zifferblattrand sowie durch Sonnen- und Mondsymbole vervollständigt. Die 500 mal gefertigte Edelstahluhr wird von einem braunen Straußenlederarmband gehalten und kostet 1.990 Euro. juk

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren