Alexander Shorokhoff: Russisch Babylon

Die Avantgarde Babylonian – Baselworld 2013

Julia Knaut
von Julia Knaut
am 9. April 2013
Die Babylonian aus der Kollektion Avantgarde von Alexander Shorokhoff
Die Babylonian aus der Kollektion Avantgarde von Alexander Shorokhoff

Der aus Russland stammende Uhrmacher Alexander Shorokhoff vergrößert die Kollektion Avantgarde um das Uhrenmodell Babylonian. Auf dem Zifferblatt der Dreizeigeruhr erinnert ein Perlmuttring mit den zwölf Tierkreiszeichen an die antike Stadt. Zudem zieren das Zentrum der Dreizeigeruhr zwei wellenförmige Elemente, die für die Flüsse Euphrat und Tigris stehen. Unter den Ornamenten kann man die vergoldeten und schön verzierten Platinen des Handaufzugskalibers Poljot 2609 bewundern. Das kosmische Design wird durch kleine Sterne am Zifferblattrand sowie durch Sonnen- und Mondsymbole vervollständigt. Die 500 mal gefertigte Edelstahluhr wird von einem braunen Straußenlederarmband gehalten und kostet 1.990 Euro. juk

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32635 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']