Allzeithoch für Watchtime.net

Die mechanische Uhr: Das ist das Thema, das die Besucher von Watchtime.net bewegt. Rund um die Uhr ist Watchtime.net der hochkarätige, objektive und zuverlässige Berichterstatter sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Sammler und Experten. Unsere Vision ist einfach – wir wollen sowohl für Besucher als auch unsere Kunden das Referenzportal und die unverzichtbare Plattform im deutschsprachigen Internet sein.
Und die März-Zahlen bestätigen die Akzeptanz unserer Besucher: Laut IVW konnte das Online-Portal 377.496 Besuche (Visits) verzeichnen, die sich 936.880 Seiten (Page Impressions) ansahen. Diese Reichweite stellt ein Allzeithoch dar und dokumentiert eindrücklich, welch hohe Anerkennung die Redaktion in der Zielgruppe genießt. Zum Vergleich: Im März des vergangenen Jahres erzielte Watchtime.net 236.602 Besuche (Visits), die sich 711.777 Seiten (Page Impressions) ansahen – damit steigerten sich die Besuche um fast 60 Prozent, die Seitenaufrufe um 31 Prozent. Ein Hintergrund für diesen Erfolg ist die diesjährige Baselworld. Alle Mitglieder der Redaktion berichteten direkt von der Messe und veröffentlichten ihre Artikel auf der Website. So erschienen insgesamt 78 Meldungen allein in der Messewoche. Und bei nahezu jeder Marke, über die Watchtime.net berichtete, erschien die Meldung bei der Suche nach der jeweiligen Marke auf der ersten Google-Suchergebnisseite.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren