Alpina: Neue Supersportler

Dorea Dauner
von Dorea Dauner
am 23. Oktober 2009
Schwarzer Hintergrund, rote Farbtupfer: Die neuen Avalanche Extreme Chronographen von Alpina
Schwarzer Hintergrund, rote Farbtupfer: Die neuen Avalanche Extreme Chronographen von Alpina

Die Avalanche-Reihe der Uhrenmarke Alpina hat vier neue Mitglieder. Voll- oder teilgeschwärzte Gehäuse, 46 Millimeter Gehäusedurchmesser und kräftige Farbakzente in Rot sind die verbindenden Merkmale. Die Chronographen sind allesamt extrem sportlich mit ihren dreiteiligen Gehäusen und den dreiecksförmigen Schrauben auf Lünette und Gehäuseboden. Stunde, Minute und Sekunde nebst Datum und Stoppfunktion werden alle vom Alpina Kaliber AL-850 mit Energie versorgt, ein Automatikwerk mit 28.800 Halbschwingungen in der Stunde und geschwärztem Alpina-Rotor. Die Stopper kosten mit PVD-Rundum-Beschichtung 2.550 Euro und 2.250 Euro mit Edelstahl und schwarzer Lünette. dd

Warum Sie das UHREN-MAGAZIN 05.2016 nicht verpassen sollten

Das neue UHREN-MAGAZIN testet exklusiv die ersten Fliegeruhren nach der neuen DIN 8330 und bietet 28 Seiten extra rund um den Chronographen. 28 Seiten Special Chronographen Ob ein Drücker oder zwei, als „Bicompax“ oder in einer Version mit drei Countern, mit Schaltrad oder Kulisse, Tachy- oder Telemeterskala – wir erklären die … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']