Alpina: Seastrong Diver 300 Automatic – Baselworld 2016

Basis-Taucheruhr

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 19. März 2016

Alpina hat seine Einstiegstaucheruhr Seastrong Diver 300 Automatic überarbeitet und bietet mit der auf der Baselworld 2016 vorgestellten Version ein betont reduziertes Modell.

Alpina: Seastrong Diver 300 Automatic
Alpina: Seastrong Diver 300 Automatic

Das 44 Millimeter große, bis 30 Bar wasserdichte Gehäuse trägt eine einseitig drehbare Lünette in Rot, Blau oder Schwarz. Letztere Version gibt es auch mit beigebrauner statt weißer Leuchtmasse. Im Innern arbeitet, durch einen Glasboden einsehbar, das Sellita-Automatikkaliber SW 200. Getragen wird die neue Seastrong Diver 300 Automatic an einem Kautschukband mit Ziernähten im Bereich der Bandanstöße. Sie kostet 1.195 Euro. ak

Die Apple Watch im Chronos-Test

Die Apple Watch schlug ein wie eine Bombe, mittlerweile hat sich etwas Ernüchterung breit gemacht. Lesen Sie in der Testreportage der Chronos, wie sich die Uhr am Arm macht, welche Dinge sie gut erledigt und wo die Schwächen liegen. Vor allem aber beantworten wir die Frage: „Braucht man die Apple Watch?“ Nach sechs Wochen mit ihr am … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32565 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']