Alpina: Zeitnehmer in Sebring

Witold A. Michalczyk
von Witold A. Michalczyk
am 14. Januar 2009
Auf 257 Stück limitiert: Sonderediton von Alpina
Auf 257 Stück limitiert: Sonderediton von Alpina

Die Genfer Uhrenmarke Alpina ist offizieller Zeitnehmer bei den 12 Hours of Sebring, die in diesem Jahr zum 57. Mal ausgetragen werden. Aus diesem Anlass wird eine auf 257 Exemplarie limitierte Edition der Alpina Extreme lanciert. Die 48 Millimeter messende Uhr trägt die Zahl Zwölf in prominentem rot auf einem schwarzen Zifferblatt aus Kohlefaser. Zudem ist über der Sechs das Logo des Rennens zu sehen. Schwarz sind auch das PVD-beschichtete Gehäuse und das Kautschukband. Im Innern arbeitet das Kaliber AL 525, das auf dem Selitta SW 200 basiert. Das Sondermodell wird rund 2000 Euro kosten.
Das Rennen in Sebring ist das traditionsreichste Autorennen in den USA und gilt als gute Vorbereitung für die 24 Stunden von Le Mans. wam

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33794 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche