Andreas Strehler: Sauterelle à heure mondiale

Weltzeituhr mit Rekord-Mondphasenanzeige mit Konstantkraftmechanismus

2016 stellte Andreas Strehler seine extrem exakte Mondphasenanzeige vor – sie muss erst nach über zwei Millionen Jahren korrigiert werden und ist damit aktuell die genaueste Mondphasenanzeige überhaupt –, nun kombiniert er sie mit seinem Konstantkraftmechanismus und einer Weltzeitfunktion. Ergebnis: die Sauterelle à heure mondiale.

Andreas Strehlers Lune exacte von 2016 und 13 weitere ungewöhnliche Mondphasenuhren finden Sie hier.

Anzeige

Andreas Strehler: Sauterelle à heure mondiale
Andreas Strehler: Sauterelle à heure mondiale

Wieviel komplexe Mechanik in ihr steckt, lässt die Baugruppe erahnen, die zwischen der Neun und Elf in das Zifferblatt integriert ist. Sie ist der sichtbare Teil des Konstantkraftmechanismus, einer Art zusätzlicher Hemmung, die mittels eines Sternrads einmal pro Sekunde einen stets gleich starken Impuls an das Sekundenrad und die eigentliche Hemmung weitergibt. Dies ermöglicht eine gleichbleibende Amplitude der Unruh und einen stabilen Gang. Detaillierte Informationen zu Andreas Strehlers Konstantkraftmechanismus finden Sie hier. Zwischen der Sieben und der Neun sitzt eine 24-Stunden-Skala und eine Ansicht der nördlichen Hemisphäre. Letztere dreht sich einmal pro Tag um ihre Achse zeigt somit, wo auf der nördlichen Halbkugel gerade Tag und wo Nacht ist. Mehr gibt die Uhr zifferblattseitig nicht von ihrem Innenleben preis.

Werkseite der Sauterelle à heure mondiale von Andreas Strehler
Werkseite der Sauterelle à heure mondiale von Andreas Strehler

Dreht man das 41 mal 37,3 Millimeter große Gehäuse aus Platin um, so erfährt man mehr: Auf der Werkseite zeigen sich die hochpräzise Mondphasenanzeige und die Wahlscheibe für die Zeitzone. Wenn die Krone in die erste Position gezogen ist, lässt sich die zugehörige Referenzstadt hier auswählen. Dem folgt die Zeitanzeige auf dem Zifferblatt in Stundenschritten.

Das Handaufzugswerk, das diese Komplikationen in sich vereint, trägt die Bezeichnung der Uhr: Calibre Sauterelle à heure mondiale. Der Preis des Ganzen beträgt ohne Steuern 125.000 Schweizer Franken. gb

[1302]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren