Produkt: Download Chronos: Omega Seamaster Diver 300m im Test
Download Chronos: Omega Seamaster Diver 300m im Test
Die Chronos-Redaktion testet die brandneue Omega Seamaster Diver 300m aus Keramik und Titan.

Anonimo: Nautilo Bianco

Mit der Nautilo Bianco macht sich Anonimo für den Winter bereit

Das neue Mitglied der Nautilo-Kollektion trägt erstmals ein weißes Zifferblatt.  Trotz der neuen Zifferblattfarbe der Nautilo Bianco bleibt sich Anonimo in den meisten Punkten treu. Wie alle Uhren der Kollektion hat auch die Nautilo Bianco ein 44,4 Millimeter großes Kissengehäuse, das passend zum Winter schneesicher ist (bis 20 Bar), und die typische, verschraubte Krone bei der Vier. Es ist in zwei Varianten erhältlich: mit oder ohne schwarzer DLC-Beschichtung. Die Stundenmarkierungen bei zwölf, vier und acht Uhr symbolisieren ein „A“, den Anfangsbuchstaben des Markennamens. Dahinter arbeitet das Automatikkaliber Sellita SW 200.

Anonimo Nautilo Bianco in Schwarz
Anonimo Nautilo Bianco in Grau

Je nach gewähltem Modell ist die Keramiklünette Grau oder Schwarz und bildet mit der schwarz unterlegten Datumsanzeige einen Kontrast zum weißen Zifferblatt. Sie ist einseitig drehbar und so skaliert, dass sich die bis zu 200 Meter wasserdichte Uhr auch für Taucheinsätze eignet. Die Dreizeigeruhr kommt mit einem Kalbslederband in Grau oder Schwarz und kostet 2.150 Euro. Die DLC-Beschichtung des Uhrengehäuses kostet 40 Euro mehr. cu

Anzeige

[3279]

Produkt: Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Seikos Taucheruhr SBGA229 verbindet traditionelle Mechanik mit der Ganggenauigkeit von Elektronik. Schaffen die Japaner den Spagat und was taugt die Tauchruhr? Unser Test klärt auf.

Uhren von Anonimo in der Datenbank von Watchtime.net

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren